10.07.06 11:20 Uhr
 7.490
 

Samsung sieht WM als Enttäuschung

Der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sagte Seung Kak Kang, Deutschlandchef Samsungs, dass während der WM nicht das erwartete Absatzplus zustande kam. Dadurch war die WM eher enttäuschend für Samsung.

Kang sagte, dass nur Ende Mai und Anfang Juni leichte Absatzsteigerungen ausgemacht werden konnten.

Der Branchenverband Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) teilte mit, dass der Absatz von Fernsehern stark gestiegen sei. Auch der Umsatz sei stark gestiegen. Dies bestritt Kang für sein Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM, Samsung, Enttäuschung
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2006 11:33 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sollte man eine Spendenaktion für den guten Mann unternehmen, nicht dass er wegen des schlechten Absatzes noch Hunger leiden muß.
Kommentar ansehen
10.07.2006 11:48 Uhr von Maikel67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Samsung & Qualität: Mich wundert das nicht, das Samsung so schlechte Umsatzzahlen erreicht hat. Bei der durchweg schlechten Qualität der Geräte (schlechte Panels bei den TFT/LCDs, häufige Ausfälle der Elektronik, schlechter Service und von der schlechten Bildqualität mal ganz abgesehen (und ich rede da aus beruflicher Erfahrung heraus) ), sollte Samsung mal eher dafür sorgen, das die mal mehr Wert auf Qualität als auf ´Hauptsache preiswert / billig´ legen.

Andere Hersteller haben das schon längst bemerkt (z.B. LG, Philips oder Loewe) das man sich nur mit guter Qualität und entsprechendem Service am Markt behaupten kann.

Ich selber erlebe es jeden Tag: Die meisten Geräte die in die Werkstatt kommen sind von Samsung. Und die häufigsten Fehler betreffen eben die Panels und die Elektronik.
Kommentar ansehen
10.07.2006 12:22 Uhr von Travis1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll er mal mit Blatter reden: Vieleicht ist es der FIFA ja 2010 möglich das man die WM nur auf FIFA zertifizierten Samsung Geräten sehen kann.

;-) wundern würde es ja nicht
Kommentar ansehen
10.07.2006 12:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollen: die so auf entlassungen vorbereiten?? schwachsinn, überall verkaufen sich fernseher super im moment, nur bei samsung nicht....die armen :)
Kommentar ansehen
10.07.2006 12:35 Uhr von EinBerliner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So was kommt von sowas: Das das SAMSUNG Werk in Berlin geschlossen wurde hat sicher auch nicht das ansehen der Marke gefördert.

Auch wenn die Geräte vergleichsweise günstig sind: Wer gibt denn 1.000 Euro und mehr für ein Gerät mit schlechter Bildqualität aus.

Ich konnte, soweit ich die Spiel zu Hause gesehen habe, auf meinem 70 cm SONY- Röhrengerät auch ganz gut gucken.
Kommentar ansehen
10.07.2006 12:37 Uhr von misantrophe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so muß es sein! Wer in Deutschland Arbeitsplätze vernichtet und Subventionen mißbraucht, der darf sich nicht wundern wenn seine Produkte nicht mehr gekauft werden!
Kommentar ansehen
10.07.2006 13:01 Uhr von system_verachter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich wegen der WM ein neues Fernsehgerät gekauft hat, ist selbst Schuld!!! Und wer dann noch eins von Samsung gekauft hat... - bei dem ist es eh egal!!! Bei uns gibt es zwei Elektrogroßmärkte in der Nähe - da muß man aber schon verdammt lang suchen um so ein Teil zu finden!!! Die Nachfrage bestimmt das Angebot - und wenn NIEMAND nach Samsung fragt, wird das wohl seine Gründe haben!!!
Und jetzt kann er weiter heulen!!!
Kommentar ansehen
10.07.2006 14:01 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Public Viewing ist Schuld daran! Hätte sich jeder der Fußballfans, der auf den Fanfesten an Riesenleinwänden die Spiele verfolgt hat sich einen neuen Fernseher gekauft, hätte sich Samsung nicht beschweren können.
Vielleicht verbietet die FIFA zum Wohle Samsungs ja das Public Viewing für 2010. ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2006 14:23 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maikel67: Also ich kenn Leute die schon öfter mit Samsung-Handys Probleme hatten, aber was Die TFTs betrifft muss ich dir jetzt mal wiedersprechen. Ich hab im Büre nen Samsung TFT, und zuhause die 19" version davon. Hab selten nen TFT gesehen der die Farben besser darstellt als mein Samsung (und ich hab geschäftlich mehr als genug mit PCs zu tun)
und 400 Euro fürn 19" TFT würd ich jetzt auch nicht gerade als "hauptsache Preiswert/Billig" bezeichnen. Mag sein das es bestimmte Billig-Modelle von Samsung gibt, aber meinen würd ich definitiv nicht als billig/schlechte Qualität bezeichnen.
Kommentar ansehen
10.07.2006 14:31 Uhr von EinBerliner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen den Brachentrend: Also wenn die Branche sagt es wurden mehr Fernseher verkauft - und nur bei SAMSUNG nicht sollten sie nachdenken warum.
Kommentar ansehen
10.07.2006 15:28 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@brainbug: Ich glaub es ging um Fernseher. ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2006 15:29 Uhr von basti110
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@brain es ist ja schön, dass du einen tollen,teuren TFT,für deinen PC, von Samsung hast und der auch gut funkt..

Hier wurde aber über den Absatz von LCD-/Plasma-TV´s berichtet! Wenn du lesen könntest, hättest du es ja vielleicht auch bemerkt und wenn du was mit PC´s zu tun hast, müsstest du auch wissen, dass es da einen kleinen Unterschied gibt, zwischen TFT-Monitore für Computer und LCD-/Plasma-TV´s!!!!....superbrain

Ich kann hier dem Maikel67 nur zustimmen! Die Qualität der Samsung TV´s lässt wirklich zuwünschen übrig!
Wahrscheinlich deshalb der Absatzeinbruch!
Kommentar ansehen
10.07.2006 15:32 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hatte auch schon Samsung Geräte und muss sagen, dass ich noch NIE so einen guten Service hatte! Innerhalb von 4 Tagen wurde mein Laptop abgeholt, repariert und wieder zurückgebracht und alles von UPS ohne dass ich einen Finger rühren musste...

Und zu dem Bericht ... naja der Konsum wird sicher bald EXTREM steigen wenn ich daran denke, dass wir mehr für die Gesundheit zahlen müssen, der Sprit durch Ökosteuer EXTREM teuer ist und wir bald auch 19% Mwst haben und und und ...

Ist ja klar, wenn wir immer mehr Geld haben, geben wir auch immer mehr aus :D
Kommentar ansehen
10.07.2006 15:43 Uhr von EinBerliner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Darüber: Es geht in dem Beitrag um FERNSEHER ! Nicht um PC-Bildschirme, Handys, Waschmaschinen usw.

Als ich würde sagen: Thema verfehlt !
Kommentar ansehen
10.07.2006 16:23 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ die über mir: zitat:
(schlechte Panels bei den TFT/LCDs, häufige Ausfälle der Elektronik, schlechter Service und von der schlechten Bildqualität mal ganz abgesehen (und ich rede da aus beruflicher Erfahrung heraus)

schlechte Panels bei den TFTs...so wie der satz dasteht zählen dazu auch TFTs fürn PC, und da kann ich nunmal nix von billig feststellen. Das sich die News um TVs dreht stimmt, hab ich nie etwas anderes behauptet, also kommt mal wieder runter ;)
Kommentar ansehen
10.07.2006 17:55 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Julizka84: "Und zu dem Bericht ... naja der Konsum wird sicher bald EXTREM steigen wenn ich daran denke, dass wir mehr für die Gesundheit zahlen müssen, der Sprit durch Ökosteuer EXTREM teuer ist und wir bald auch 19% Mwst haben und und und ..."

Danke für den beitrag!

Nur dumm das die ganzen Hartz IV "Schmarotzer" und "Versager" nicht zum Konsum beitragen können weil deren Arbeitsplatz wegrationalisiert würde und die "Gewinner" in der Gesellschaft ihre Produkte nicht mehr verkaufen können:-)

Und das ist kein Deutschlandproblem sondern ein WELTPROBLEM!


Aber zum Thema!

Samusung Fernseher überraschen nicht wirklich mit Qualität in letzter Zeit!
Kommentar ansehen
10.07.2006 18:33 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@P. Panzer: "Nur dumm das die ganzen Hartz IV "Schmarotzer" und "Versager" nicht zum Konsum beitragen können"

Warum ist das dumm? Das ist doch nur natürlich ... wer kein Geld hat kann normal keins ausgeben ... außer er ist "clever" und holt sich bsp. einen easycredit.de oder einen russenmafiasofortkredit.ru

"Und das ist kein Deutschlandproblem sondern ein WELTPROBLEM!"

Ohje ich fang gleich das heulen an ... bist Du etwa auch ein Hartz4ler ? Kommt mir langsam so vor wenn du die permanent so in Schutz nimmst und hervorhebst.
Kommentar ansehen
10.07.2006 19:26 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Julizka84: "Ohje ich fang gleich das heulen an ... bist Du etwa auch ein Hartz4ler ? Kommt mir langsam so vor wenn du die permanent so in Schutz nimmst und hervorhebst."

Wir sind uns ja einig das es immer mehr Arbeitslose gibt, richtig? Du hast ja mal geschrieben das wir in einer Zeit leben wo man nicht mehr jeden gebrauchen kann!

Also dann Arbeitslos ist!

Der Arbeitslose kann dann nicht mehr so gut konsumieren oder in Zukunft fast garnicht mehr Konsumieren (genauso wie der Minijobber auch)


Wir spielen jetzt ein Spiel.

Du bist die Gewinnerin und ich der Verlierer der Gesellschaft!

Du bist Die Verkäuferin und ich der Nich-Käufer (und immer mehr folgen mir weil sie ja auch "Verlierer" sind)

Die Frage:

Wie kannst Du als Verkäuferin ohne Käufer existieren?

Und jetzt sag nicht das Du ins Ausland exportieren willst denn dort werden die auch Produktiver und kommen mit wenigern Mitarbeitern aus! (mit EIGENEN Augen gesehen)

Also was machst Du?
Kommentar ansehen
10.07.2006 20:08 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@P. Panzer: "Wir spielen jetzt ein Spiel." > "Also was machst Du?"

Du bist süß ... was ich mache? Nicht mit dir spielen :D
Kommentar ansehen
10.07.2006 20:46 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: samsung ?? haben die nicht Laufwerke fürn PC ??
löl ich wusste gar nicht das die auch fernseher herstellen ,hmm , man Lernt nie aus
Kommentar ansehen
10.07.2006 22:27 Uhr von Andib
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@P. Panzer: Sachma Junge, besteht deine gesamte Existenz nur aus Arbeitslosigkeitsdiskussionen? Ich empfehl dir maln Psychater, von welchem scheiss du alles auf Hartz 4 kommst is echt nichmehr feierlich.
Kommentar ansehen
11.07.2006 00:54 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Andib: Was hälst Du davon mit mir dieses "Spiel" zu "spielen"?

Ich hatte sogar ein Forum unter "Denkaufgabe" eingerichtet aber NIEMAND schein dieser denkaufgabe gewachsen zu sein!

Beweist mir das ich mich nicht irre! So das ich noch hoffnung für uns alle sehe!
Kommentar ansehen
11.07.2006 01:58 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Was hälst Du davon mit mir dieses "Spiel" zu "spielen"?"

Hier ist keiner an deinen Endlosdiskussionen über Hartz4 interessiert, wie mein Vorredner sagte geh mal zum Psychater ;)

"Ich hatte sogar ein Forum unter "Denkaufgabe" eingerichtet aber NIEMAND schein dieser denkaufgabe gewachsen zu sein! "

Oh P.Panzer du verkanntes Genie ... nur du bist deiner Denkaufgabe gewachsen und ganz Deutschland schafft es nicht. Sag doch deinem Arbeitslosenbetreuer mal was von deinen Denkaufgaben vielleicht will der ja mit dir spielen?!

"Beweist mir das ich mich nicht irre! So das ich noch hoffnung für uns alle sehe! "

Beweis mir mal, dass Du nirgendwo geflohen bist...
Kommentar ansehen
11.07.2006 02:32 Uhr von Andib
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Spielchen: Ach gott... ich weiss doch dass du wieder auf dein missratenes Bürgergeldspielchen hinauswillst. Junge du hast dich so in den Katakomben deiner Utopie verlaufen dass du kein Licht mehr siehst. Allein die Tatsache dass du so felsenfest davon überzeugt bist dass das alles klappen muss und wird und kann, und mit welcher Militanz du deine Ansicht vertrittst, zeigt dass du jeglichen Bezug zur Realität verloren hast.

Was soll schon passieren? In Zukunft wird sich die Gesellschaft spalten, in Technokraten und Techniklose, oder Energie wird so unerschwinglich, dass die Automation zurückgefahren werden muss, oder die Welt zerbombt sich selbst, oder es gibt einen Automationsausstieg wie einen Atomausstieg, oder es gibt dein behindertes Bürgergeld, oder es wird trendy natürlich zu leben, und 90% der Menschheit leben wieder wie im Mittelalter, oder neue Planeten werden besiedelt, und die Menschheit verteilt sich, oder es gibt in Zukunft so viele Produkte, dass wirklich jeder eine kreative Aufgabe hat, oder oder oder.....


Es gibt tausende Möglichkeiten der Zukunft. Dass du dich so sehr an deine einzige Vision festklammerst belegt nur, dass du sie wahrscheinlich nicht mal durchsetzen würdest wenn du denn könntest. Aus Angst dein Gedankenkonstrukt könnte scheitern. Ausserdem hättest du dann ja niemanden mehr den du nerven könntest, und du könntest an deinem Sterbebett nicht dem Rest der Menschheit sagen: "Ich habs euch ja gesagt ihr Idioten!!!!!"

Es ist schön dass du dir Gedanken um die Zukunft machst, und auch nicht von visionären Gedanken zurückschreckst. Allerdings erscheint es mir als sei dein ganzen Engagement ausschliesslich auf deinen eigenen Nutzen (welchen auch immer du daraus ziehst) ausgerichtet.

Ich empfehle dir, besorg dir ein anderes Hobby, oder öffne zumindest die Katakomben in die du deinen Verstand eingepfercht hast, sonst entgeht dir vielleicht der Rest der Welt.

MfG AndiB
Kommentar ansehen
11.07.2006 04:53 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Julizka84 @ Andib: Julizka84

Spiel einfach mit oder lass es sein! Auf dumme Kommentare können wir verzichten.


Andib

"Was soll schon passieren? In Zukunft wird sich die Gesellschaft spalten, in Technokraten und Techniklose, oder Energie wird so unerschwinglich, dass die Automation zurückgefahren werden muss,"

Energie wird sehr viel Preiswerter werden! Ich Denke da an Windennergie und Sonnenenergie! Diese sind noch in den Kinderschuhen, werden aber bald noch effektiver sein als zuvor! Und Umweltfreundlicher sind die auch^^

"oder die Welt zerbombt sich selbst,"


Damit verdient man kein Geld!

"oder es gibt einen Automationsausstieg wie einen Atomausstieg"

Wer zuerst Aussteigt wird Unproduktiver und verliert den Globalisierungskampf!:-) (Ich will den aber mit Deutschland gewinnen)

"oder es gibt dein behindertes Bürgergeld,"

Wenn es zu spät ist, dann wird es nicht mehr finanzierbar sein!

"und 90% der Menschheit leben wieder wie im Mittelalter,"

Ich glaube damit wären wir wenn wir nichts ändern gut bedient:-)

"oder neue Planeten werden besiedelt, und die Menschheit verteilt sich,"

Und vermehrt sich anschließend wieder?

"oder es gibt in Zukunft so viele Produkte, dass wirklich jeder eine kreative Aufgabe hat, oder oder oder....."

Das verstehe ich jetzt nicht.

"Es gibt tausende Möglichkeiten der Zukunft."

Es gibt nur eine Möglichkeit wenn es kein Weltuntergang geben wird!

"Es ist schön dass du dir Gedanken um die Zukunft machst, und auch nicht von visionären Gedanken zurückschreckst. Allerdings erscheint es mir als sei dein ganzen Engagement ausschliesslich auf deinen eigenen Nutzen (welchen auch immer du daraus ziehst) ausgerichtet.
"

Wir Menschen machen alles aus folgenden zwei Gründen!

A: Damit es uns besser geht

B: Damit es uns nicht schlechter geht


Also trifft das mit den eigennutzen immer:-)

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?