10.07.06 09:53 Uhr
 298
 

George Harrisons Sohn hasst Beatles-Klassiker "Yellow Submarine"

Der Sohn von George Harrison, Dhani Harrison, kann den legendären Hit "Yellow Submarine" seines Vaters nicht ausstehen. Seitdem Dhani vier Jahre ist, hatte er Probleme mit Hänseleien.

In der Schule verfolgte man ihn sieben Jahre lang und trällerte fröhlich dieses Lied. Dies sagte der Sohn des Ex-Beatles dem amerikanischen "Globe".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blitzlichtgewitter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Klassiker, Klassik, The Beatles
Quelle: www.gala.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2006 10:26 Uhr von sternthaler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur Bewertung: Alle Schlüsselwörter aus der Quelle wurden 1 : 1 übernommen, reife Leistung!!

Mir ist schleierhaft, wie diese Mini-News durch den Check kommen konnte?!
Kommentar ansehen
10.07.2006 10:44 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag. Eine wirklich aufschlussreiche und informative News. Ist bestimmt schwer gewesen für den Armen, sein ganzes Leben so verbringen zu müssen. Da können wir "Normalsterbliche" glatt froh sein, nicht berühmt zu sein!


***Anzeige***
Jetzt neu - Sushi Reis von ORYZA ©
Sushi selber machen? Bestes Sushi gelingt Ihnen mit dem neuen Sushi-Reis von ORYZA Jetzt neu - Sushi Reis von ORYZA ©.

ORYZA © iss anders!
Kommentar ansehen
10.07.2006 13:56 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag "Sugar Baby Love" von den Rubettes nicht.

Hallo? Bitte mal etwas Mitleid für mich?
Das verfolgt mich seit 1974 (oder so in der Richtung)
Kommentar ansehen
24.10.2006 17:18 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den: Song haben Lennon/ McCartney geschrieben und Ringo hat ihn gesungen. Also kann von Harrison kaum die Rede sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?