10.07.06 08:10 Uhr
 1.791
 

Neues Schulfach in Großbritannien: "Glücklich sein"

Die britische Zeitung "Independent on Sunday" berichtet, dass im nächsten Schuljahr ein Modellversuch in Großbritannien starten wird, an dem 2.000 elfjährige Schüler teilnehmen werden. Die Schüler werden das Unterrichtsfach "Glücklich sein" bekommen.

Die Regierung reagiert damit auf die wachsende Zahl von Schülern, die seelische Probleme haben. In dem Unterrichtsfach soll das Selbstbewusstsein der Schüler gestärkt werden. Zudem sollen sie lernen, in schwierigen Situationen ruhig zu bleiben.

Sollte der Modellversuch erfolgreich sein, plant das britische Bildungsministerium, "Glücklich sein" an allen Schulen einführen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Schule, Glück
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2006 08:37 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Euer Gastsprecher in der Unterrichtsstunde heute: "David Beckham"

Thema:

Fußballmillionär werden ohne wirklich gut spielen zu müssen.
Kommentar ansehen
10.07.2006 08:54 Uhr von m0ep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute idee: es ist ja offensichtlich, dass es unserer jugend nicht gerade gut geht. höchste zeit, was dagegen zu unternehmen, hoffentlich hat das projekt erfolg.
Kommentar ansehen
10.07.2006 08:56 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Muhahaha...der ist gut :-))
Kommentar ansehen
10.07.2006 09:29 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Idee: Etwas Unterricht in "Lebenskunde" (z.B. "wie verhalte ich mich in welchen Situationen?" oder "wie kann ich mal abspannen und relaxen?") würde vielen Leuten nicht schaden.

Leider geht die Fähigkeit mal abzuspannen, Dinge entspannter zu sehen und manch Angelegenheiten aus einem anderen Blickwinkel zu sehen immer mehr verloren.
Wenn in dem Fach vermittelt wird wie man mit schwierigen situationen im Leben umgeht bzw. wie man allgemein ruhiger und entspannter wird (OHNE zusätzliche Mittelchen) dann ist das sehr gut.
Kommentar ansehen
10.07.2006 11:01 Uhr von Ampelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber wenn ich mir einen deprimierten 11jährigen Schüler (wovon auch immer) vorstelle, der dann unter Zwang und im Kreise der Klasse lustig sein muss und sich der Gesellschaft unterordnen soll, dann bringt das dem Schüler nicht wirklich viel. Im Gegenteil: Das ist eine Art Zwang, und dies kann ja nun wirklich nicht positiv sein.
Kommentar ansehen
10.07.2006 11:07 Uhr von zagor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann jemand diese: News mal an Frau Knobloch vom ZdJ schicken...;)
Kommentar ansehen
10.07.2006 13:28 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schlage ein anderes Schulfach vor: Spaß haben ohne anderer Leute Autos etc. kaputt zu machen.

War schon mehrfach Opfer davon...
Kommentar ansehen
10.07.2006 13:59 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich eigentlich sehr gut: Sowas sollte es auch in Deutschland geben. Was momentan in Schulen abgeht,ist wirklich erschreckend. Es wird nur noch gemobbt, geschlagen und im Unterricht gestört. Da kommt sowas recht...

Ich war und bin immer noch deprimiert über meine Schulzeit. Zum Glück ist das vorbei.
Kommentar ansehen
10.07.2006 15:13 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zagor: Ist das deine Mutter? :-)
Kommentar ansehen
10.07.2006 16:30 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer dann nicht glücklich ist, kriegt Prügel !
Kommentar ansehen
11.07.2006 04:58 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer Ruhig bleiben: "Zudem sollen sie lernen, in schwierigen Situationen ruhig zu bleiben."

Niemals das rote Kabel durchschneiden oder zittern, sonst BOOM!^^
Kommentar ansehen
11.07.2006 14:03 Uhr von Vierm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BRD? hallo,


bis das in Deutschlanf umgesetzt wird (falls überhaupt!) vergehen weitere 2 Rechtschreibreformen (inklusive Rückruf);
Die Mathematik wird neu Definiert, die Physik ad ab surdum geführt......


Ich beglückwünsche die 2000 Jugendlichen!
Kommentar ansehen
11.07.2006 22:36 Uhr von AnneK'town
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glücklich sein: soll nun als Schulfach eingeordnet werden, ich frage nmich was man da den Scülern denn beibringen will.
Kommentar ansehen
11.07.2006 23:27 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich eine ganz gute Idee, allerdings bezweifle ich, dass gerade Lehrer diese Aufgabe meistern könnten
Kommentar ansehen
11.07.2006 23:48 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: find ich gut. so ien schulfach ist mla etwas anderes als die anderen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?