09.07.06 15:01 Uhr
 1.273
 

China: Nach Trennung Siamesischer Zwillinge treten Probleme auf

Drei Tage ist es her, seit in China zwei Siamesische Zwillingsschwestern, die von der Brust bis zum Becken zusammengewachsen waren, getrennt wurden. Die Operation, an der 27 Ärzte beteiligt waren, dauerte 13 Stunden.

Der Chef der Fudan-Universität in Schanghai, Gui Yonghao, sagte, dass die Mädchen einen Herzfehler haben, und an Blase, Gebärmutter, Becken, Darm, Leber und Herzbeutel zusammengewachsen waren. Dies sei die erste Trennung dieser Art.

Nun teilte eine Sprecherin der Klinik mit, dass ein Kind in einem sehr kritischen Zustand sei und jederzeit sterben könnte. Das andere Kind ist hingegen gesundheitlich stabil. Die Operation kostete rund 20.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: China, Problem, Trennung, Zwilling
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2006 22:03 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: hoffentlich geht alles gut wuerde es der ganzen Familie wuenschen.
Kommentar ansehen
10.07.2006 07:35 Uhr von Idrisu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20000 dollar WOW! für solch eine monster-op ist das doch ein schnäppchen
Kommentar ansehen
10.07.2006 11:09 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20000$ erscheint mir für die OP jetzt auch sehr wenig....
Kommentar ansehen
10.07.2006 16:41 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für solche "prestige" OP´s hat China genügend Geld, aber was ist mit dem Rest der Bevölkerung und dem Gesundheitswesen, bzw. der Umweltverschmutzung und ihre Folgen?!
Kommentar ansehen
11.07.2006 07:39 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur? Ansonsten hört man immer von vermeintlich kleinen Eingriffen, die schon diese Summe kosten?!?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?