09.07.06 09:43 Uhr
 294
 

Knapp 3.000 Samba-Trommler stellten neuen Weltrekord auf

In Coburg findet momentan das 15. Internationale Samba-Festival statt. Im Zuge dieser Veranstaltung haben knapp 3.000 Samba-Fans einen Weltrekord aufgestellt, indem sie gleichzeitig eine Hymne für die Stadt Coburg trommelten.

Bei der Veranstaltung werden rund 200.000 Besucher erwartet, die sich auf über 2.500 Sambistas, Tänzerinnen und Musiker freuen können.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Weltrekord, Samba
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2006 12:48 Uhr von robbie_68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
narf: immer diese Ausnutzung von großveranstaltungen für weltrekorde, wo dass dann nun wirklich keine leistung mehr ist...
Kommentar ansehen
12.07.2006 09:07 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Ansonsten würde diese Veranstaltungen wohl wenig Aufmerksamkeit auf sich ziehen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzprobleme: Jeder AfD-Abgeordnete soll 1.000 Euro für Partei zahlen
Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes
US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?