09.07.06 09:27 Uhr
 2.935
 

Nach Spiel um Platz drei: Feierstimmung in schwarz-rot-gold

Nach dem 3:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft glichen Deutschlands Straßen wieder einem schwarz-rot-goldenen Feiermeer. Es gab in den Städten Hupkonzerte und Fans feierten ausgelassen und friedlich den Sieg.

In Berlin feierten wieder eine Million Fans, in der Stuttgarter Innenstadt waren es rund 100.000 Fans. Vor dem Mannschaftshotel der Deutschen versammelten sich bereits tagsüber 15.000 Menschen und forderten Klinsmann auf, weiterzumachen.

Auch in Hamburg, wo 65.000 Fans das Spiel verfolgten, feierten die Fans. Mehrere Tausend Fans waren in Düsseldorf, München und Frankfurt in Feierstimmung.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spiel, Platz, Feier
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2006 11:08 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum kleinen finale: hab es auch gesehen und anschleißend gefeiert...

aber das es soweit kommt hätten wir deutschen doch niemals für möglich gehalten!
Kommentar ansehen
09.07.2006 11:14 Uhr von kathrinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier in Bremen: ging die Post ab. Es wurden Böller gezündet und Raketen in den Himmel geschossen ( woher die wohl kamen?). Auf jeden Fall wars ne Super Stimmung nach dem Spiel um Platz drei, die die Unkenrufe der Patriotismusverängstigten eigentlich verstummen lassen sollte. Es geht um Fussball, und nur darum. Und jetzt freuen wir uns auf das hoffentlich genauso spannende Endspiel zwischen Italien und Frankreich.
Kommentar ansehen
09.07.2006 11:50 Uhr von KlötenInNöten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kotzt mich an Nichts gegen feiernde Fans, ist ja schön wenn Deutschland mal wieder lachen kann. Aber es muß wirklich nicht sein, daß die wie die Bekloppten stundenlang mit den Autos durch die Stadt fahren, verkehrsgefährdene Maneuver durchführen und vor allem die ganze Zeit wild hupen und herumbrüllen! Das ging bis halb vier Uhr morgens!
Früher habe ich Fußball einfach nicht gemocht, seit dem Hype allerdings hasse ich es.
Kommentar ansehen
09.07.2006 12:14 Uhr von rowedano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: Schade das es vorbei ist. Deutschland im WM Fieber da hab ich gerne erhöhte Temperatur
Kommentar ansehen
09.07.2006 12:45 Uhr von robbie_68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KlötenInNöten: Man munkelt, dass es sowas wie Oropax gibt !

Und in Leipzig stand z.B. nach dem Viertelfinale die ganze zeit Polizei da, damit auch ja niemand in gefahr gerät. kannst eigentlich schon froh sein, dass es erst halb vier morgens war...
Kommentar ansehen
09.07.2006 12:56 Uhr von KlötenInNöten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robbie_68: Erstens nützen bei diesem Hupkonzert Oropax nicht viel, zweitens sind Oropax gesundheitsschädlich und unbequem und drittens ist das Hupen und Umhereiern gesetzeswidrig. Du kannst nicht einfach verlangen, daß sich die Leute Oropax in die Ohren stopfen sollen, nur weil ein paar Idioten unbedingt meinen, hupend durch die Gegend zu fahren. Ich könnt ja auch mal durch eine ordentliche Pfütze brettern wenn Du davor stehst und dann sagen "man munkelt, daß es sowas wie Regenmäntel gibt".

/Versuch/ gar nicht erst, das Herumhupen weiter zu rechtfertigen. Es ist gesetzeswidrig und störend. Punkt.
Kommentar ansehen
09.07.2006 12:59 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade eigentlich dass ab morgen wieder jeder seine Flagge einholt, und dann nicht mehr so zu seinem Land steht...!
Kommentar ansehen
09.07.2006 13:22 Uhr von marco16181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KlötenInNöten: Mann mann mann, soo oft kommt das doch auch nicht vor
mit den Autokorsos. Höchstens jedes zweite Jahr, wenn
überhaupt..

Ok, bis 4 uhr morgens ist schon etwas viel, aber mal so 2
Stunden mal durch die Stadt fahren um zu zeigen, dass
man zu seiner Mannschaft und zu seinem Vaterland steht,
da ist doch wohl nix dabei.
Und nochwas: Autokorsos sind im grunde genommen eine
Demonstration, die anmeldepflichtig ist. Da aber Autokorsos
meistens spontan gemacht werden, wird es meist von den
Behörden geduldet.

Ausserdem ist es doch jtzt sowieso erstmal vorbei. -Bis zur
EM 2008
Kommentar ansehen
09.07.2006 13:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: dass sie dritter geworden sind, glückwunsch. wir können verdammt stolz auf die jungs sein. super
Kommentar ansehen
09.07.2006 14:00 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ylarie: Ehrlich gesagt, es stört mich nicht, wenn man ab morgen die deutsche Fahne etwas seltener sieht. Es würde mir bei jedem Land seltsam vorkommen, wenn (außerhalb von besonderen Ereignissen) die Landesfahne so present wäre.Jetzt wird es Zeit das Normalität einkehrt.
Kommentar ansehen
09.07.2006 14:12 Uhr von vinc33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nene nix da die Fahnen bleiben drausen: fast jedes andere Land zeigt mehr flagge als wir es wird zeit das sich dass ändert. Wir sind doch alle in irgend einer weiße stolz auf unser land zwar nicht gerade wegen der Politik aber es ist unser Heimatland und wir können zurecht Stolz sein deswegn bleibt auch die Fahne auf dem Dach meine Fitnesscenters hängen genau so wie die Fahne auf meinem Motorrad! ....
Kommentar ansehen
09.07.2006 14:21 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ylarie: man kann auch zu seinem land stehen ohne dauernd die flagge zu zeigen .... und vor allem ohne rechts zu sein, das ist eine der Lehren der WM :o)
Kommentar ansehen
09.07.2006 14:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichtmal gewartet: Die Spinner bei uns im Ort haben nichtmal bis zur Siegerehrung gewartet.
Hauptsache hupen und Krakeelen.
Aber irgendwie ging es nicht lange.
Wurden die Spinner etwa irgendwo abgefangen.
War nämlich auf einmal ganz ruhig.
Kommentar ansehen
09.07.2006 16:11 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super: auch wenn es gegen das Gesetz verstößt.
Ich finde es SUPER.

Denn genau das ist unser Problem in Deutschland.
Kaum kommt Stimmung auf sind wieder irgendwelche Mießmacher da die warscheinlich nur neidisch sind das sie selber nicht über ihren eigenen Schatten springen können.

Lasst den Leuten doch den Spaß. Die Polizei ist schon da ( im Hintergrund) und passt auf das es nicht zu sehr gegen Gesetzte verstoßen wird.
Ab Montag flacht es wieder ab.

Abgesehen davon finde ich das die Zeit Reif ist nach vorne zu schauen ohne die Vergangenheit zu vergessen.
Einer der Moderatoren hat es auf dem Punkt gebracht.

Endlich ist das Glas halb voll und nicht mehr halb leer.
In diesem Sinne Macht weiter so und unterdrückt die schlechte Laune und vor allem die ewigen Berufsmisßmacher.
Kommentar ansehen
09.07.2006 16:38 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
apropos beruf: es soll euch leute geben die morgens arbeiten müssen, JA AUCH SONNTAGS!, und auch gibt es sehr viele die einfach ihre ruhe haben wollen..

komisch das das meist irgendwelche jugendlichen vollprolls sind die gerade ihren führerschein haben, ich hatte gestern schon das starke bedürfniss mal ne kiste nägel auf die straße zu kippen, aber sowas tut man ja nicht..

bei weltmeister werden hätte ich das gerade noch verstanden, aber das ging ja schon beim spiel gegen Costa Rica los, morgen ist der ganze Spuk aber endlich wieder vorbei
Kommentar ansehen
09.07.2006 18:12 Uhr von Airstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von meinem Lehrgang bei der HMI hab ich folgendes Gelernt:

Es gibt immer 3 Gruppen von Menschen:

- Die Macher die etwas anpacken und durchziehen

- Die Mitmacher, die bei den Machern mitmachen

- und die Miesmacher die sofort etwas schlecht machen, größtenteils ohne Grund.

Und die letzte Gruppe von Menschen behindern die Macher und Mitmacher, sei es bei der Arbeit, auf einer Party oder eben wie jetzt bei der WM. Was regt ihr Miesmacher euch über das Feiern so auf? Sollen wir grimmig durch die Straßen laufen und blos nicht zu laut "Juhu Deutschland" rufen weil es euch, die kein Spaß verstehen wollen, nciht in den Kram passt? Dank solchen Humpen wie euch gibs erst so eine schlechte Lebenseinstellung in Deutschland -.-
Kommentar ansehen
09.07.2006 18:34 Uhr von janny1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ klöteninnöten: du kannst einem echt leid tun! wenn du sonst keine sorgen hast! reg dich bitte über was reelles auf, aber nicht über feiernde menschen! gefährliche maneuver!? wenn das wirklich so schlimm wäre, würde das bestimmt nicht von den behörden geduldet!
[ironie]
Meine theorie:
du bist brasilienfan --> seit dem die rausgeflogen sind, brauchst du nun nen grund um die wm schlecht zu machen!
[/ironie]
vielen dank aber such dir nen anderen ort um rumzukotzen!
Kommentar ansehen
09.07.2006 19:15 Uhr von kelrycor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feiern, wozu? Was gibt es da zu feiern? Der 3. Platz, ist der 2. Verlierer. Armes Deutschland.
Kommentar ansehen
09.07.2006 20:11 Uhr von KlötenInNöten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@janni1989: Ich vermute, die Ordnungshüter hatten gestern anderes zu tun als Ordnung zu hüten, jedenfalls war niemand zu sehen. Und auf einer zweispurigen laut hupend Straße Schlangenlinien fahren, während man den Oberkörper aus dem Fenster hängt, ist ja auch wahnsinnig harmlos.
Das hat nichts mit Miesmacherei zu tun. Es kann einfach nicht angehen, daß man derart lärmbelästigt wird, zu nachtschlafender Zeit von dahergelaufenen Proleten.
Übrigens, ich kotze dir gern in den Nacken, wie einer deiner Mitstreiter sagte, gibt es dafür ja Wasser und Seife.
Und nein, ich bin kein "Brasilienfan". Fußball geht mir am Arsch vorbei. Aber ich komme nächstes mal vorbei, wenn [Sportart meiner Wahl] irgendeinen Wettbewerb bestreitet und hupe die ganze Nacht vor deiner Wohnung. Freu dich dann gefälligst mit mir!
Kommentar ansehen
09.07.2006 20:24 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bald ist: ja SkatWM, da deutschland die dann eh gewinnt könnte man ja nachts bei den ganzen prolls die jetzt hupen vorbei fahren und da mal "party" machen...
Kommentar ansehen
09.07.2006 20:51 Uhr von Airstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KlötenInNöten: Bist wohl auch so einer der seinen Rasen mit der Nagelschere bearbeitet richtig? Man muss nicht immer alles streng nach Regel machen, dazu kann das Leben viel zu viel Spaß machen!
Kommentar ansehen
09.07.2006 21:52 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KlöteninNöten: "Es kann einfach nicht angehen, daß man derart lärmbelästigt wird, zu nachtschlafender Zeit von dahergelaufenen Proleten."

Och Gottchen, ich musste auch früh raus und arbeiten, und weißt du was? Davon stirbt man nicht, ich hab mich einfach nur mitgefreut! Ich kanns mir bei dir richtig vorstellen, zwei, drei Gartenzwerge im Vorgarten, und wenn die Kinder nachmittags im Garten mal etwas lauter sind kommt Mr. Spießer raus und reißts Maul auf. Du bist echt typisch deutsch, wahrscheinlich Beamter? Ach nee, die arbeiten Sonntags ja nicht.

Und an den Vorredner der sich über Platz 3 beklagt: Buddel dich bitte wieder ein und versinke in Selbsmitleid! Das Glas ist halb voll, nicht halb leer :-)
Kommentar ansehen
12.07.2006 08:34 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt ist es raus! Klinsmann hört auf und ich finds nicht unbedingt schade. Selbst Jogi Löw ist ein gleichwertiger Ersatz!

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?