08.07.06 14:40 Uhr
 4.415
 

Erfolgsserie "Notruf" wird eingestellt: Hans Meiser muss gehen

Die RTL-Serie "Notruf" mit dem Moderator Hans Meiser wird nach 14 Jahren Laufzeit nicht mehr weiter produziert. Die Erfolgsserie konnte dabei stets Quoten erzielen, die über dem Senderdurchschnitt lagen.

Dass er gehen muss, sieht der beliebte Moderator positiv wie negativ. Er gehe nur ungern, da die Serie sehr erfolgreich war. Auf der anderen Seite habe er nun mehr Zeit für neue Projekte und seine Produktionsfirma crea-tv.

Damit verliert der Moderator seine letzte Sendung, nachdem seine tägliche Talkshow bereits 2001 eingestellt worden war. Ob er auf den Bildschirm zurückkehre, ließ Hans Meiser bisher offen.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Notruf
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2006 14:02 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jubel, endlich ist die Serie weg vom Fenster ;). Sorry, aber ich kann mit Talkshows deren Derivaten und Notruf einfach nichts anfangen...
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:46 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte schon: Totruf äh Notruf wäre schon vor einigen Jahren eingestellt worden. Naja irgendwann läuft sich so eine Sendung halt tot...
Kommentar ansehen
08.07.2006 15:44 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich Ich dachte schon die Sendung würde noch bis 2050 laufen...
Kommentar ansehen
08.07.2006 15:47 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: da ich ehh kein unterschichten fernsehen mehr gucke isses mir schon fast egal aber diese serie hab ich mal 2-3 mal als kleines kind gesehen war auch der festen überzeugung das sie nicht mehr gibt aber egal

in diesem sinne
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:10 Uhr von sou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schad: talkshow war shit, aber notruf war immer cool
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die gibt es noch: Das kam doch immer Anfang der 90er.
Und die gibt es noch ?
Na das wundert mich jetzt aber.
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:32 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser so: vielleixcht zücken die Leute bei einen Unfall dann zuerst das Handy für den Notruf bei der Rettungsleitstelle, statt der Videokamera für die Frontberichterstattung.
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:45 Uhr von BigFunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ? nach 14 Jahren wurde doch fast wirklich alles durchwühlt was es zu durchwühlen gab - oder ?
Anfangs war die Sendung recht interessant, weil man auch was lernen konnte - später driftete sie in Blutlustige Szenen ab - danach hab ich nie wieder reingeschaut, weil es in meinen Augen zusehr für Spanner gemacht war, welche sich am Unglück anderer aufgeilen.

Zu Hans Meiser - den fand ich immer als einen der wenigen Moderatoren die Menschlich rüber kamen - und ihm auch viel Erfolg weiterhin.
Kommentar ansehen
08.07.2006 17:34 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achso gab´s dieses Gaffer-Format also noch. Ist ja nun wirklich nicht schade drum. Hab das seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr gesehen.

IMHO sind diejenigen, die die "Notruf" und ähnliches schauen die selben Leute, die auf der Autobahn plötzlich im Schritttempo fahren wenn´s auf der Gegenfahrbahn gekracht hat um vielleicht doch irgendwo Leichenteile erspähen zu können und somit selbst vollkommen unnötige Staus verursachen.
Kommentar ansehen
08.07.2006 20:28 Uhr von Schattenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat´s eigentlich angeschaut? Hier liest man nur Beiträge die sich darüber freuen. - Aber irgendwer muss es doch geschaut haben, schließlich hatten die ja noch recht ordentliche Quoten.
Kommentar ansehen
08.07.2006 20:44 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich staune: Also wirklich ganz ehrlich, mir geht es genauso, wie der Mehrheit der Schreiber in diesem Thread: Die Sendung gab es noch? Kann mich nicht einmal erinnern die mal beim Durchzappen wahrgenommen zu haben.

Einer meiner Mitbewohner zu Studienzeiten fand die Sendung recht ansehnlich. Ich fand sie schon damals immer eher peinlich. Hans Meiser war doch auch einer von den Menschen die mitgeholfen haben das Format der Daily-Talkshow bei uns durchzusetzen. Auch ein guter Grund ihn zu hassen. In dem Sinne lieber Hans, nutze Deine neugewonnene Zeit bitte mit Abliegen auf der Rheumadecke, aber verschone uns mit neuen Formaten!
Kommentar ansehen
09.07.2006 00:38 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade fand die Sendung immer interessant.. schade dass sie nun eingestellt wird :-(..
aus welchem Grund eigentlich? sie lief ja anscheinend sehr gut? (Quoten lagen über dem Senderdurchschnitt)
Kommentar ansehen
09.07.2006 00:39 Uhr von pitbullfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hui: dann gibts ja jetzt garkeinen grund mehr RTL zu gucken, nach Sat1 und Contra7 der nächste sender der aus der sendeliste fliegt..
Kommentar ansehen
09.07.2006 01:22 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HuHUMan: Der Grund wird sein: Hans Meiser ist viel zu alt für RTL.....
Kommentar ansehen
09.07.2006 08:56 Uhr von xerox-18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schattenlos: Das ist das typische Bildzeitung syndrom ...
Keiner will sie lesen aber Millionen werden jeden Tag verkauft.

Ich habe Notruf auch hin und wieder geschaut und als Jugendlicher sogar recht regelmässig.

Hans Meiser ist ein recht symphatischer Zeitgenosse.
Kommentar ansehen
09.07.2006 09:28 Uhr von Flatty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiser endlich ist der Typ weg von der Mattscheibe.
Hat ja oft genug Mist gebaut.
Kommentar ansehen
09.07.2006 09:31 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Notruf: Verdammte Heuchelei mancher Leute:
Keiner will die Sendung gesehen haben , hat aber seit Jahren gute Einschaltquoten.
So wie die Bildzeitung, keiner liest sie aber jeden Tag werden Millionen verkauft. Sehr seltsam.
Kommentar ansehen
09.07.2006 10:23 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@scuba1: Wo steht hier das es keiner gesehen haben will? Die Kommentare sagen was anderes.

Und vor allem: Wir haben ca. 83 Millionen Einwohner, die Sendung lag so im Durchschnitt bei 3-4 Millionen Zuschauern pro Sendung (was sich interessanterweise mit der Anzahl der Bildleser deckt.), so sind das unter 5% - also nicht mal jeder 20. hätte sie im Schnitt gesehen... von daher weiß ich nicht was du willst. Soviele Kommentare gibt es hier nichtmal zu, was nur eins bedeuten kann. Es gibt hier ne Menge Bildzeitungsleser... :P
Kommentar ansehen
09.07.2006 10:28 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Glück: ist der dicke Arrogante Typ von der Bildfläche verwunden



Leider 10 Jahre zu spät

sorry, aber ich konnte den Typ noch nie ab.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?