08.07.06 14:33 Uhr
 549
 

Arnold Schwarzenegger erwirbt Fahrerlaubnis für Motorräder

Nach dem Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung hat der Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, nun offiziell seinen Führerschein für Motorräder bekommen.

Bei einem Motorradcrash im Januar dieses Jahres hatte sich der Schauspieler und Politiker an der Lippe verletzt und musste mit 15 Stichen genäht werden.

Bei den Unfallermittlungen stellte sich heraus, dass Schwarzenegger keine gültige Fahrerlaubnis für Krafträder besaß. Diesen Umstand hat der Star nun geändert.


WebReporter: Anubis71
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Motor, Fahrer, Schwarz, Arnold Schwarzenegger, Fahrerlaubnis
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2006 13:39 Uhr von Anubis71
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stars sind eben gleicher als gleich. Jeder andere hätte sich einen Höllenärger bekommen wegen der fehlenden Lizenz, aber ein Mann wie Arnie kann das mal eben nachholen und gut ists. Ein tolles Vorbild für die Menschen in Kalifornien!
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:39 Uhr von edmcbraindead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genau @autor: obwohl er ja schon seit langem weiß wie man ein Motorrad fährt, was div. Terminator-Filme beweisen
Kommentar ansehen
08.07.2006 15:04 Uhr von Freiheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arnold hatte schon einen Motorradführerschein: Ich hatte damals nach dem Unfall folgendes in der Presse
gelesen : Arnold hatte schon einen Motorradführerschein
aus seiner Heimat Östereich. Nur war dieser in den USA so
nicht gültig, und das hat Arnie nicht gewußt.

Im zweifel für den Angeklagten, würde ich sagen.

Jemand der hier einen 125iger Chopper fahren darf, kann mit
diesem Ding, oder einem anderen Motorrad nicht in den
USA fahren.

Ist eine blöde Falle.
Kommentar ansehen
08.07.2006 15:05 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur so zur Info: Schwarzenegger besitzt den österreichischen Motorradführerschein

Der Unfall geschah mit einem Beiwagenmotorrad und er hatte keine Schuld daran, i.ü. sind sich die kal. Behörden selber nicht einig, ob ein Sidecar / bzw Sidebike eine Motorradlizenz benötigt...

Da er schon einen europ. Schein hatte, einigte man sich auf Neuabnahme der Prüfung - salomonisch, wie ich finde.
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:10 Uhr von sou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na endlich: nun darf er auch mal legal fahren ^^
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum 2.ten mal: Er ist ja bereits mehrere Jahre Motorrad gefahren.
Also hatte er bereits einen Führerschein.
Kommentar ansehen
25.07.2006 16:16 Uhr von Sumayah
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Davon fällt in China kein Sack Reis um.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?