08.07.06 12:48 Uhr
 131
 

"Elder Scrolls 4: Oblivion": Neuer Betapatch veröffentlicht

Spiele-Entwickler Bethesda hat einen neuen Betapatch für das Rollenspiel "Elder Scrolls 4: Oblivion" veröffentlicht. Der Patch ist für die deutsche und die französische Version des Spiels gedacht und behebt einige technische Fehler.

Unter anderem werden Speicherprobleme und Fehler im Zusammenhang mit der Gamepad-Steuerung behoben. Mit einem Link wird zu einer vollständigen Liste der Änderungen verwiesen, die der Patch mit sich bringt.

Die nicht wenigen Übersetzungsfehler bleiben noch unangetastet. Ein Termin für die finale Patchversion ist noch nicht bekannt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Oblivion
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?