08.07.06 12:41 Uhr
 53
 

USA: Arkane Studios eröffnen Niederlassung in Austin, Texas

Der französische Spiele-Entwickler Arkane Studios hat bekannt gegeben, dass in dem amerikanischen Bundesstaat Texas, genauer in Austin, eine Niederlassung eröffnet worden ist. Die Entwickler arbeiten an dem Spiel "Dark Messiah of Might and Magic".

Die Entwickler von Arkane Studios haben sich 1999 zusammengetan und bestanden zu diesem Zeitpunkt aus Ex-Mitarbeitern von Electronic Arts und Atari. Das erste Spiel der Entwickler hieß "Arx Fatalis" und ähnelte dem Spiel "Ultima Underworld 2".

2002 wurde die "Half Life 2"-Engine lizenziert und wird zum ersten Mal in dem Spiel "Dark Messiah of Might and Magic" zu sehen sein. In Austin ist auch unter anderem NCSoft zu Hause, die gerade an "Star Wars-Galaxies" arbeiten.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Texas, Studio, Austin
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Wirtschaft um elf Prozent dank billigem Geld angestiegen
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Auf Amazon kann man "Nazi-Lego"-Figuren kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?