08.07.06 11:42 Uhr
 7.044
 

Klinsmann bringt Server seiner Unterstützerseite ins Schwitzen

Die Webseite http://www.klinsmann-muss-bleiben.de ist aufgrund des großen Besucherandrangs zusammengebrochen.

Auf der Seite wurde vermeldet, dass die Begeisterung für Klinsmann die Server ins Schwitzen brachte. Dort kann man sich in eine Unterschriftenliste eintragen, die den Bundestrainer zum Bleiben bewegen soll.

Trotz des Serverausfalls ermuntern die Webmaster die Besucher der Seite weiterhin am Ball zu bleiben, und es immer wieder mal zu versuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Server, Jürgen Klinsmann, Unterstützer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2006 12:19 Uhr von ohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bewertungsgrund: quelle schon zwei tage alt (vom donnerstag) ... zudem geht die seite wieder reibungslos
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:28 Uhr von Basti-86-HE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur am meckern! Ist ja echt schlimm sowas, dann machts doch selber.
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:28 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zudem sollte diese seite sowieso nicht unterstützt werden. es ist zwar eine gute idee, aber es wird nur zu werbezwecken und werbeeinnahmen ausgenutzt. aber naja seis drum... hätte sich ein ganz normaler fan darum bemüht, wäre die seite wohl niemals in erwähnung geraten...
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:40 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für werbezwecke? auf der seite habe ich keinen einzigen banner gesehen... und die klinsmann t-shirts gibts für 6€ das stück zzgl. mwst und versand... auf der fanmeile kosten sie 5... und die haben die tshirts auch nich im garten gepflückt...

mfg
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:46 Uhr von bodyandsoul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch deutsch: es ist einfach mal wieder typisch deutsch, bei jeder sache wird das haar in der suppe gesucht, anstatt froh zu sein dass es menschen gibt die versuchen etwas zu bewegen. die "meckerer" sollten lieber selber etwas bewegen als nur unqualifizierte kommentare zu geben.
Kommentar ansehen
08.07.2006 13:19 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unterstützer oder Trittbrettfahrer ?? Wie man unschwer erkennen kann gehts ums verkaufen von T-Shirts und nicht um eine Unterstützung. Zudem sind auf der Seite auch noch Adsense Banner von Google geschaltet wo die Kasse noch einmal klingelt.
Aber unter dem Deckmantel der "Unterstützung" haben sich schon so einige eine goldene Nase verdient.
Und es wäre auch besser gewesen die Seite hier nicht mit der vollen Url zu nennen. Das ist nur Werbung sonst nix.
Kommentar ansehen
08.07.2006 13:44 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@K-Rad: Ok... dann lass doch bitte mal 100.000 T-Shirts bedrucken und verkauf sie für 5€ das Stück..
da machste bestimmt nen Gewinn in millionenhöhe... Außerdem, was wäre verkehrt daran, wenn er mit dieser Aktion keine Verluste macht? Aber regt ihr euch ruhig weiter auf, schließlich gehst du ja auch für nen wohltätigen Zweck arbeiten und spendest alles was du hast...
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:02 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glob3: Ich verrate dir mal ein Geheimnis. So ein T-Shirt lass ich dir für 2 € das Stück drucken ab 1000 Stück.
Darüberhinaus solltest du dir mal den Aufdruck des T-Shirts angucken. Es ist kein Aufruf das Klinsmann sein Amt nicht Aufgibt sondern lediglich die BEWERBUNG EINER INTERNETSEITE . Der Schriftzug ist eine Internetadresse und Ziel ist es diese zu bewerben. Hinter diesem Konzept steht natürlich eine Marketingstrategie und wenn du dir mal die Mühe gemacht hättest und dir das Impressum der Seite angeguckt hättest , dann würdest du auch sehen das es einen Geschäftsführer gibt der dafür verantwortlich ist. Dieser Herr Axel Z. ist zufälligerweise auch der Geschäftsführer einer Marketing-Firma ( internetwarriors.eu ). Hier mal ein kleiner Auszug von der Marketing-Seite :
"
Erfolg im Internet beruht auf der Herstellung von Aufmerksamkeit.

Diese ist das Ergebnis eines perfekten Zusammenspiels von ansprechendem Webdesign, eingesetzter Technik und angewandtem Marketing. Sagt die Theorie.

Wir sagen: Online-Marketing ist Konzeption, Strategie, aber auch der Kampf um jeden User und Marktanteile!
"
Dinge sind selten das was sie scheinen .
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:07 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und selbst wenn. Von mir aus kann der KSK mit der Seite 500.000€ verdienen, wenn sie denn ihren Zweck erfüllt...
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:28 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Zweck: ist ja das Geld verdienen durch Ausnutzung der aktuellen künstlich geschaffenen euphorischen Lage in Deutschland.
In spätestens 2 - 3 Wochen kräht eh kein Hahn mehr danach und all diese Sachen verschwinden auf den Müll oder werden eingemottet. Dann wird man die Sache dann mal wieder nüchtern sehen.
Kommentar ansehen
08.07.2006 15:21 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles: wird hemmungslos ausgenutzt um Kohle zu schäffeln...Und ich finde, dass kann man auch fast nie jemandem verübeln. Höchstens man ist neidisch, dass man nicht selbst auf so eine Idee gekommen ist. Wie gesagt, die Nachricht ist hier vielleicht falsch, vielleicht veraltet und vielleicht nur Werbung. Ich bewerte keine Nachrichten, da ich selbst gerade mal 19 Jahre alt bin und mir einfach kein Urteil erlaube. Aber ich hoffe, dass Klinsmann bleibt und da find ich auch eine solche Seite gut. Besser als "Sven´s WMWette" oder irgend so en quatsch, der wirklich nur auf die Kohle ausgelegt ist.

MfG
Kommentar ansehen
08.07.2006 20:56 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die unterschriften ihn dazu bringen zu bleiben? lasst ihn das mal selbst entscheiden, er ist schließlich erwachsen.
Kommentar ansehen
09.07.2006 01:02 Uhr von bodyandsoul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überrascht: ich bin immer wieder überrascht viele menschen im genau wissen was andere tun und warum...und natürlich würden solche mensc hen wie du k-rad solch eine situation nicht ausnutzen und auf keinem fall geld verdienen wollen, zeig mir doch bitte mal wie du ohne geld verdienen leben kannst, nur mit klugen sprüchen und nicht nachvollziehbaren denuzierungen geht das sicher nicht...
ich halte es mit einem kommentar hier, wenn durch solche aktionen klinsmann gehalten wird, dann heiligen hier mal die mittel den zweck...!
bitte nicht als persönlichen angriff verstehen, eher als kosntruktive und aktive diskussion
Kommentar ansehen
09.07.2006 01:38 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Server ins Schwitzen Wasserkühlung ?
Kommentar ansehen
09.07.2006 12:37 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muß: die Leute nur am Nerv treffen um sie vor seinen Karren zu spannen. In diesem Fall heißt der Nerv eben Nationalmannschaft und das wird clever ausgenutzt. Dieser ganze Medien Hype lenkt doch nur von wichtigen Dingen ab. Ich meine aber auch Klinsi hat gute Arbeit gemacht und sollte im Amt bleiben, aber das muß ich auf keiner Seite bestätigen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?