08.07.06 11:38 Uhr
 1.022
 

Neuer Begriff im US-amerikanischen Wörterbuch: "to google"

Im Herbst erscheint die neue Ausgabe des Merriam-Webster Dictionary, dem US-amerikanischen Wörterbuch. Dort wird ein neuer Begriff, der die tägliche Umgangssprache mittlerweile prägt, auftauchen.

Die Ersteller des Buches nehmen "to google" als Begriff für die Suche im Internet in das Wörterbuch auf. Die deutsche Bezeichnung "googeln" steht bereits seit zwei Jahren im Duden.

Der Sprecher von Merriam-Webster sagte, dass ein neues Wort früher zehn Jahre brauchte, um den Weg in den Duden zu finden. Auch die Wörter "to xerox" und "spyware" werden im Merriam-Webster Dictionary neu aufgenommen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Neuer, Wort, Begriff, Wörterbuch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2006 13:01 Uhr von Trollcollect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
to xerox? was soll das denn sein? :)
Kommentar ansehen
08.07.2006 13:53 Uhr von Dr.WeedSteam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Trollcollect: vielleicht "drucken".... keine ahnung hehe
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:32 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutschland war schneller^^: wie da auch steht, steht googeln bereits im duden warum auch immer es nicht googlen heißt...
aber xerox kenne ich auch nicht...
Kommentar ansehen
08.07.2006 15:51 Uhr von stewy123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xerox: "to xerox" bedeuted kopieren (fotokopierer).
Xerox hat den ersten Fotokopierer auf den Markt gebracht und ist heute noch einer der grossen auf dem Markt. Daher der Begriff "to xerox".
Kommentar ansehen
08.07.2006 17:02 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach 8 Jahren: Immerhin gibt es Google schon sein 8 Jahre.
Und diese Suchmaschine kennt jeder.
Da haben die amis ja Ausnahmsweise mal was richtig gemacht.
Kommentar ansehen
09.07.2006 00:41 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja google: Google mausert sich schon langsam zu etwas ähnlichem wie tempo oder fragt hier irgendend jemand "Hast du mir ein Papiertaschentuch?" lol
Cya
Kommentar ansehen
10.07.2006 11:38 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in dem augenblick: in dem ich im duden "xeroxen" lese werfe ich ihn aus dem fenster.
Kommentar ansehen
16.07.2006 22:07 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xerox: naja... ich geh mal was googeln geht ja noch, aber ich xeroxe jetzt mal was??

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?