08.07.06 11:22 Uhr
 3.170
 

Fußball: Möglicherweise wechselt Luca Toni in die Bundesliga

Momentan haben die Bayern Ruud van Nistelrooy im Auge, doch falls Italien kein Weltmeister wird, könnte ein ganz anderer in die bayrische Landeshauptstadt wechseln.

Eine wichtige Voraussetzung ist, dass Florenz, der momentane Verein von Italiens Stürmer Luca Toni, im Wett-Skandal bestraft wird. Dann könnte Luca Toni wechseln.

Allerdings würde Toni rund 50 Mio. Euro kosten, wenn Italien den Titel holt. Dies wäre unbezahlbar für die Bayern. Trainer Magath hofft auf die französische Nationalmannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Wechsel, Luca Toni
Quelle: www.bild.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2006 11:47 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre natürlich genial! Toni hat in der letzten Saison 30 Tore in 38 Spielen erzielt!
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:06 Uhr von Arno1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: Bild: Das sagt wohl alles. Glaube kaum dass die Meldung stimmt. http://www.bildblog.de
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:19 Uhr von Majo611
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Bayern den wirklich holen sollte, bin ich glaub ich kein Bayern Fan mehr ...
Man kann auch alles übertreiben... 50 Millionen wären ein Knaller, das tut sich Bayern nicht an.
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:24 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Majo611: Nur wenn Italien Weltmeister wird, würde er wohl so um die 50 Mio. kosten, ansonsten......mal sehn!
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:44 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich glaube ja nicht, dass einer wie der toni keine ausstiegsklausel beim abstieg in seinem vertrag hat
und ein so hohes handgeld kann er sich nicht erlauben wenn als alternative die 2. liga steht
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:57 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und in der Italienischen Zeitung hiess es letztens, dass er zu Inter Mailand wechsle^^
Kommentar ansehen
08.07.2006 15:55 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Majo: Was soll denn diese schwache Aussage? Warum bist du kein Bayernfan mehr wenn die Bayern Toni holen?
Auf Fans wie dich kann der FC Bayern gut verzichten!

Zur News: Das wäre natürlich nochmal ein knaller so kurz vor Saisonstart. Aber garantiert wird Hoeneß auch bei diesem Geschäft die Realität nicht aus den Augen verlieren. 50 Mio zahlt er mit Sicherheit nicht!
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:24 Uhr von wrigleys
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"The same procedure as every year"

Vor jeder Saison tönen die FC Bayern-Verantwortlichen (oder die Medien) welchen Weltklasse-Spieler man holen möchte oder könnte.

Ein Ruud van Nistelrooy oder Luca Toni werden nie beim FC Bayern "landen" und es ist komischerweise selten eine Frage des Geldes. Anscheinend hat der FC Bayern bei den sog. Stars nicht den Ruf, den sie glauben zu haben.

Unterm Strich wird es sein wie immer, die Bayern kaufen die Spitzenspieler der anderen BULI-Clubs, einige vermeintliche Talente und ab und zu verirrt sich ein Roy Makaay, der international auch nur noch 2. Wahl ist, zum FC Bayern.

Wie sagte meine englische Oma: "Cobbler, stick to your trade."

Fertig
Kommentar ansehen
08.07.2006 19:25 Uhr von zagor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese Meldung ist: Schwachsinn, hier darüber zu diskutieren, ob der FCB 50Mio für einen fast 30 Jahre alten Stürmer ausgibt ist noch größerer Schwachsinn...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?