07.07.06 19:16 Uhr
 321
 

Mailand: Korruptionsprozess gegen Silvio Berlusconi angeordnet

Ab dem 21. November 2006 muss sich der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi vor Gericht wegen Korruption verantworten - dies hat am Freitag ein Mailänder Untersuchungsrichter festgelegt.

Es wird Berlusconi unter anderem zur Last gelegt, im Jahr 1997 dem britischen Anwalt David Mills etwa eine halbe Million Euro auf ein Konto in der Schweiz überwiesen zu haben - im Tausch für eine Zeugenaussage zu Berlusconis Vorteil.

Bislang wurde Berlusconi wegen Bestechung siebenmal angeklagt. Dafür erhielt er zwar vier Schuldsprüche, aber keine Bestrafung. In einigen Fällen war die Tat bereits verjährt - in anderen Fällen wurde das Urteil in einem Revisionsprozess aufgehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Silvio Berlusconi, Mailand, Korruption
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2006 21:11 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berlusconi in den Knast! Es ist zwar schön, dass sich die Italienische Justiz bemüht, aber was soll denn dabei herauskommen? Entweder ist die Ermittlungsarbeit schlecht bzw. wurde von unbekannten Quellen schlecht ´gemacht´, oder die Justiz traut sich einfach nicht, da eben diese ´Quellen´ mit Besuch´ drohen. Wenn Italien sich von dem Mob trennen will, dann muss Sizilien endlich isoliert werden - mit Embargo und eine massive Polizeiaktion. Es ist wirklich unfassbar, dass ein Europäisches Land im Jahre 2006 immer noch unter Abschaum wie Berlusconi leiden muss.
Kommentar ansehen
07.07.2006 22:05 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der kommt nicht in Knast: Ist ein Helmut Kohl Pfeiffer und wie sie alle heissen in den Knast gewandert!!
Nein.
Das weiss die ""Familie"" schon zu verhindern.

-->>http://www.julius-barkas.de/...

Mfg jp
Kommentar ansehen
08.07.2006 01:22 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na da wollen wir aber mal wetten: der berlusconi saß schon mal im knast und wird dort auch wieder sitzen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?