07.07.06 18:05 Uhr
 264
 

Colin Powell ins Krankenhaus eingeliefert

Der ehemalige US-Außenminister Colin Powell musste während eines Essens mit dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton ärztlich behandelt werden und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Mittlerweile geht es dem 69-Jährigen aber wieder besser, sagte ein Polizeisprecher. Der Vier-Sterne-General leidet zur Zeit an Höhenkrankheit und hat wohl auch was Falsches gegessen, so der Sprecher weiter.


WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krank, Krankenhaus
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2006 18:33 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlagzeile? Was ist daran bitte eine Schlagzeile? Ist er bei Tisch explodiert? Ist er ausm Helikopter gefallen, der ihm in die Klinik brachte? DAS sind Schlagzeilen. :o)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?