07.07.06 16:36 Uhr
 246
 

"Lacuna Coil": "Karmacode" verkaufte sich bisher 100.000 Mal

Die Gothic-Pop-Band "Lacuna Coil" hat in den Vereinigten Staaten von ihrem neuen Album mit dem Namen "Karmacode" 100.000 Kopien verkauft. Dies berichtet die Plattenfirma Century Media.

Die Band spielt zurzeit auf dem Ozzfest und gibt High Profile-Shows zusammen mit den Bands "Disturbed" und "Avenged Sevenfold".


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, 100, Karma
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2006 01:30 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: das teil ist einfach nur geil^^ kann die band nicht oft genug sehen und ihr auftritt a, rock am ring war auch nicht schlecht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?