07.07.06 15:37 Uhr
 438
 

Italien: Mit billigen Krediten gegen "Hotel Mama"

In Zukunft sollen in Italien über 30-Jährige, die noch zu Hause wohnen, durch günstige Kredite zum Auszug bewegt werden. Dies ist zumindest der Wille der Regierung.

Auch die Hausbesitzer, die Wohnungen an "Nesthocker" vermieten, sollen bevorzugt werden. Sie sollen Steuervergünstigungen erhalten.

Knapp zwei Drittel der Italiener unter 35 Jahren wohnen noch zu Hause.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Hotel, Kredit, Mama
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?