07.07.06 15:32 Uhr
 1.539
 

Ölpreis in der kommenden Woche bei 80 Euro? Superbenzin würde auf 1,50 € steigen

In der nächsten Woche könnte der Ölpreis bereits die 80-US-Dollar-Marke pro Barrel erreichen. Dies sieht jedenfalls das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) vorher.

Sollten die Konflikte mit Nordkorea und dem Iran weiter eskalieren, sind sogar 85 Euro pro Fass möglich. Darüber hinaus belastet u. a. auch die kommende Hurrikansaison den Ölpreis.

Durch einen so hohen Ölpreis würde Superbenzin auf etwa 1,50 Euro pro Liter ansteigen. "Da der Markt insgesamt sehr angespannt ist, wirken die derzeitigen Spekulationen weiter preistreibend", so das DIW.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Woche, Ölpreis, Erbe
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2006 16:29 Uhr von Flatmaxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt: Gut das ich Montag noch für 1,29€ vollgetankt habe :-P
Aber leider reicht das ned lange :(
Kommentar ansehen
07.07.2006 16:59 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was? Was hat den Nordkorea jetzt auch noch dami zu tun? Verbrauchen deren Raketen so viel Öl oder was?
Kommentar ansehen
07.07.2006 17:13 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
torix: nä, nichts mit Nordkorea, aber mit Abzocke!
Kommentar ansehen
07.07.2006 17:51 Uhr von webfliege
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ölpreis Abzocke: Ich versuche seit einiger Zeit und sogar mit etwas Erfolg das Auto öfters stehen zu lassen.
Ich gebe zu es fällt manchmal schwer, aber jedesmal wenn ich mit dem Fahrrad an einer Tankstelle vorbei fahre spornt mich es weiter an.
Ich versuche das ganze so gut wie es geht zu boykottieren.
Es geht nicht immer aber immer öfter.
So fahre ich jetzt 30 min. mit dem Fahrrad statt 10 min. mit dem Auto zur Arbeit.
Aber dafür mit einem guten Gefühl mich heute nicht abgezockt zu haben.
Ich empfehle jedem das selbe zu probieren.
Kommentar ansehen
07.07.2006 18:39 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1,142 Euro :-): Hab grad getankt und konnte entzückt feststellen dass der Super von 1,16 auf 1,14 runtergegangen ist. Ich würd gern die Zeit zurückdrehen um 1 JAhr und wieder um 1,-- Euro pro Liter Super tanken :-(

quaaaaaak macht der Frosch :o)
Kommentar ansehen
07.07.2006 18:39 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheissegal und es wird immer weiter gehen! wenn soll es bitte jucken das superbenzin 1,50 kostet? ich sehe keinen auf der strasse der seinen unmut äussert und etwas unternimmt. naja, der adac könnte ja in seiner nächsten ausgabe darauf hinweisen das diese preise nicht toll sind um sich bei den kunden zu ölen :D
Kommentar ansehen
07.07.2006 18:54 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mega-abzocke mit heuchelnden politikern: das diw muß ja mächtig schlau sein,
daß es das schon vorhersagen kann.
ich wuerde sagen, daß das eher dem wunschdenken dieses gewerkschaftsnahen
Instituts entspricht, was nicht heißt, daß es nicht eintreten könnte.

und dank den freundlichen leuten
der finanzbranche
duerfen wir an der tankstelle erst noch
deren gewinne aus energiespekulationen
bezahlen, ehe der güldene saft in den tank gurgelt.
d.h. die azubis bezahlen den tiger im tank
vom porscheeigner.
Kommentar ansehen
07.07.2006 19:28 Uhr von daggetthebeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhhhu!! Grüne hatten recht! Was wollt ihr: Die Grünen hatten doch 5 Maak pro liter versprochen. Es ist nicht mehr lang. Nur noch ein Euro, dann haben´s wir´s geschafft. Freut euch.
Und um euch auf die zeit nach dem schock vorzubereiten warne ich jetzt schon: bald kostet der liter 5 euro! *harhar*
Kommentar ansehen
07.07.2006 20:17 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht umsonst: ist Exxon inzwischen das größte Unternehmen der Welt - noch vor Micro$soft, GM, Generel Electric usw.
Die Ölbranche ist nach dem Bankensektor die größte Branche - vor Technik, IT oder anderen.
Kommentar ansehen
07.07.2006 23:08 Uhr von snafu23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peak Oil: Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil Peak Oil

Wird uns alle in den nächsten 10 Jahren einholen und unseren Wirtschaftssystemen, der Nahrungsmittelversorgung und unserem Nah- und Fernverkehr den Gar endgültig und für lange Zeit ausmachen. Bereitet Euch vor.
Kommentar ansehen
08.07.2006 11:54 Uhr von bernduwe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie jedes jahr wenn die ferien anfangen geht der preis rauf...das hat aber mit den ferien überhaaaaaaaaaupt nichts zu tun!!

die verkaufen uns für blöd!! jeder erkennt doch die masche, in der ferienzeit ordentlich in die taschen der bürger zu langen!!!

einfach auto stehen lassen, fahrrad oder bahnfahren!!!
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:07 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Märchen: Na klar.. der Konflikt mit Nordkorea und dem Iran belastet den Ölpreis. Wer glaubt denn noch so einen Bullshit? Die Urlaubszeit steht vor der Tür und die Erdöl-Multis (wie natürlich auch unsere Politiker) möchten sich - wie jedes Jahr - eine goldene Nase an den Leuten verdienen, die sich immer noch Spritfresser halten.

Bleissy u.a. haben völlig Recht. Lasst - soweit es irgend geht - die Kisten einfach stehen, nutzt die öffentlichen Verkehrsmittel etc. Nur wenn der Markt aufgrund mangelnder Nachfrage einbricht, wird sich irgendetwas zum Positiven hin bewegen... wenn nicht, blecht bis ihr kotzt, aber jammert nicht herum!
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:11 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öffentliche Verkehrsmittel?? nein danke. alle 1,5 stunden fährt ein Bus und die Preise sind höher als die mit dem eigenen Auto, dazu kommt noch dass es schmutzig und unbequem ist und im Sommer unerträglich heiß.
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:16 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frog: Mensch, dann fahr mit dem Fahrrad oder kauf Dir ein Motorrad!
Kommentar ansehen
08.07.2006 12:47 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@asmodai: wieso? mit 1,142 pro Liter Super kann ich leben. ist doch viel bequemer im auto?
Kommentar ansehen
08.07.2006 13:57 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah: Die Kommentare hier sind mal wieder richtig toll.
Iss Ferienzeit.
War noch nie anders.
Jedenfalls nicht seit dem ich auf diesem Planeten lebe.
Kommentar ansehen
14.07.2006 20:30 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird weiter steigen: und stoppen wir israel nicht haben wir bald ein richtiges problem.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?