07.07.06 15:27 Uhr
 240
 

Italien: E.ON beginnt Bau eines 800 MW-Kraftwerks - Strom für eine Mio. Haushalte

Im norditalienischen Livorno Ferraris hat der Bau eines E.ON-Kraftwerkes begonnen. Der Energieriese will mit dem 800 Megawatt-Kraftwerk in die Stromproduktion in Italien einsteigen.

Bislang fungiert E.ON in Italien lediglich als Versorger und liefert rund zwei Millionen Kilowattstunden Stom. Durch das neue Kraftwerk wird eine Million Haushalte mit Strom versorgt.

In Italien besteht dringender Bedarf an neuen Kraftwerken, da viele Kraftwerke zu alt sind. Die Siemens AG wird das rund 400 Millionen Euro teure Kraftwerk, das 2008 ans Netz gehen soll, errichten.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Strom, Bau, Haushalt, Kraft, Kraftwerk
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?