07.07.06 14:58 Uhr
 490
 

Umfrage/Schweiz: Fast drei Viertel der Befragten kritisieren die WM-Schiedsrichter

Bei einer Umfrage von "baz.ch" hat sich ergeben, dass knapp drei Viertel der Teilnehmer nicht mit den Schiedsrichtern der WM zufrieden sind.

Die 71 Prozent, die der Meinung sind, dass die Schiedsrichter schlecht gepfiffen haben, begründeten dies mit "zumindest mutmaßlichen Fehlentscheidungen" und mit der häufigen Vergabe von gelben und roten Karten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, WM, Umfrage, Schiedsrichter, Viertel
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2006 16:08 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde hauptsächlich: die Schiedsrichter der Italien-Spiele kritisieren, weil die sich eindeutig haben kaufen lassen...und meistens wurden die "Großen" bei Spielen gegen die "Kleineren" bevorzugt...
Unfähig das Spiel zu kontrollieren waren auch die Schiedsrichter bei Italien- USA und NL - Protugal, aber den Schiedsrichter bei Deutschland - Argentinien beispielsweise muss man loben, der hat 1a gepfiffen und kaum Fehlentscheidungen getroffen!
Kommentar ansehen
07.07.2006 16:17 Uhr von Flutschfinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och, mondwölkchen schnapp dir ne tüte und laaangsam ein- und ausatmen.hilft gegen hyperventilation :-)
wie ein kleinkind, einige leute hier.schon mal was von selektiver wahrnehmung gehört? google mal und du wirst dich wiederfinden.
man kann auf 2 arten verlieren
1. fair dem gewinner gratulieren und an sich arbeiten um es beim nächsten mal besser zu machen oder
2. einfach ablosen und sich mit beschimpfungen des gegners/gewinners und sich heulend lächerlich machen.....wie das mondwölkchen und div. anderer hier.
weiter so, herzinfarkt kommt immer näher ;-)))
Kommentar ansehen
07.07.2006 19:06 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie haben teilweise schlecht gepfiffen: die deutschland-spiele waren größten teils ok, in einigen anderen spielen haben sie einfach die kontrolle und den überblick verloren.
jedoch denke ich dass die Karten in den spielen in denen es die massen an karten gab, zu 80% gerecht waren
Kommentar ansehen
07.07.2006 19:12 Uhr von nubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flutschfinger: hmm, darf man denn nicht auch der Meinung sein, das die Schiris bei den letzten beiden Italien-Spielen schlecht gepfiffen haben?
Auch wenn Deutschland am Sonntag im Finale stehen würde (also gg. Italien gewonnen hätte) würd ich sagen das die Mist gebaut haben.
Und nicht nur bei den beiden Spielen leider ...
Kommentar ansehen
07.07.2006 20:19 Uhr von golf_3_gti84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ich bin dieser Meinung dass einige sch.... gepfiffen haben! Denn Schiedsrichter die bei einer solchen "Veranstaltung" ihrem Job nachgehen und mehr als genug Geld dafür kassieren, sollten doch so getrimmt sein, dass sie unterscheiden können was echt ist und was nicht! So gewisse Spieler können sich doch soooo schön und dramatisch fallen lassen, dass sogar die lieben Männer mit der Pfeife es nicht geregelt bekommen haben...
Kommentar ansehen
07.07.2006 23:58 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja also einige komische Entscheidungen gab es schon!!! Irgendwie sollte man den Video-Beweis doch irgendwann mal bei bestimmten Situationen einführen..... der Gerechtigkeit wegen!
Kommentar ansehen
08.07.2006 01:42 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag nur: 93. minute, italiener, elfmeterraum, schwalbe...das resultat: ein unverdienter elfmeter der den italiener zum sieg verhilft... solch ein fehler hätte nicht passieren dürfen... und dass c. ronaldo keine rote karte bekam gegen frankreich wundert mich auch, den die schwalben ware so offensichtlich, dass selbst der schiri grinsen musste...
und dieser schiri von prtugal-niederlande war auch sowas von neben der spur...hat nicht mal die hälfte mitbekommen...
die schiedsrichter waren diese jahr alle ziemlich mies...
Kommentar ansehen
08.07.2006 01:50 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: "Umfrage/Schweiz: Fast drei Viertel der Befragten kritiseren"

Hier aufgehört zu lesen!
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:14 Uhr von Der Weiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweizer tz,tz,tz, Wenn interessiert schon die meinung der Schwitzer. Sie nehmen sich der letzten Zeit sehr ernst, liegt wohl an der EM die sie veranstalten wollen, ob sie´s können, sehen wir dann. Deutschland hat eine sehr hohe Meßlatte gestellt. Tz,tz,tz, haben sie jetzt schon Komplexe bekommen, da sie dies nie ereichen werden?
War da nicht ein Schiedsrichter mit im ZDF als Kommentator, der die Leistungen der Schiri´s dieser WM in Deutschland, sehr lobte.

Nun verstehe jetzt mal die Schwitzer, was wollen die nur.

Grüzzili kritikli
Kommentar ansehen
08.07.2006 14:45 Uhr von phoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@weiser echt .. totaler dunnschiss den du hier verzapfst ... die em in der schweiz wird bestimmt auch der knaller, und sei doch froh das es so nah is ... dann kann da auch mal hin ...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?