07.07.06 13:26 Uhr
 1.248
 

Fußball: Lukas Podolski zum besten Nachwuchsspieler der WM gewählt

Eine große Ehre für Lukas Podolski: Der Neu-Münchner wurde zum besten Nachwuchsspieler der Weltmeisterschaft gewählt, ein Preis, der zum ersten Mal von der FIFA verliehen wurde. Überreicht wurde der Pokal von Lothar Matthäus.

Bei der Ehrung sagte Podolski, dass er sich über die Auszeichnung freue, er jedoch "lieber einen anderen Pokal entgegengenommen" hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Nachwuchs, Lukas Podolski
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2006 13:22 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dabei hat Poldi bei der WM gar nicht so überragend gespielt, sondern nur seine "Normalleistung" gebracht.
Kommentar ansehen
07.07.2006 13:47 Uhr von matrix1805
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: eher weniger als normal...die tore die er gemacht hat würde jeder abwehrspieler machen. und bis auf den kopfball gegen italien der 5m daneben ging hat er nicht ein duell gewonnen. ich weiss ja nicht...obwohl vllt gibts ja nur ihn als nachwuchsspieler bei dieser wm :P
Kommentar ansehen
07.07.2006 14:03 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schiebung!! Es liegen noch 2 Spiele vor uns und er wird schon zum besten Nachwuchsspieler gewählt?? Das ist doch komisch, zählen die Leistungen im Letzten Spiel nicht mehr mit? Bin mal gespannt, wieviel Schmiergeld die Fifa hier genommen hat......















(Bevor ich hier niedergemacht werde: nicht ganz ernst nehmen...; aber schon komisch, daß man Poldi vor dem letzten Spiel schon gewählt hat)
Kommentar ansehen
07.07.2006 14:45 Uhr von Magnatus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte warum der???? Also die lustige idee mit der Bestechung ist wohl nicht von der Hand zuweisen wenn man Ihn zu besten Nachwuchsspieler waehlt...
Ich bin ein Fan unsere Mannschaft und habe echt diese WM geliebt aber bitte nicht diese Typ...
Kommentar ansehen
07.07.2006 15:02 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: vielleicht spielt ja kein richtig junger mehr im letzten spiel der seine leistung der letzten 6 spiele noch so steigern kann das er durch das letzte spiel noch "an poldi vorbeikommt" bei der wertung zum besten neuling
Kommentar ansehen
07.07.2006 15:19 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Internet konnten die User waehlen von den Spielern mit den meisten Stimmen entschied sich eine Jury fuer Poldi...

Irgendwie komisch...Es gab drei oder vier Spieler, die mehr Stimmen aussem Web erhielten als er.

Ansonsten...naja so uebel hat er auch nicht gespielt...3 Tore in einer WM...das macht nicht jeder so schnell..vor allem so Jungspunde...
Kommentar ansehen
07.07.2006 15:47 Uhr von spoonyluv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: Der Grund warum jetzt schon Podolski gekürt wurde, liegt einfach darin, dass die restlichen Kandidaten auch nicht mehr dabei sind.

Die Nominierungen waren schon vor der WM bekannt gegeben worden.

Die grössten Anwärter auf den Titel waren vor der WM: C. Ronaldo, Lionel Messi, Arjen Robben, Tranquillo Barnetta und eben auch noch Lukas Podolski.
(Hoffe habe keinen Wichtigen vergessen :-) )

Und wenn ich die jetzt mal miteinander vergleiche, hat Lukas Podolski, am fairsten, da erinnere ich an C. Ronaldo im Spiel gegen England, und am effektivsten (immerhin 3 Tore) gespielt.

Und Internetstimmen hin oder her, auch der Weltfussballer und Europas Fussballer des Jahres werden nicht von den Fans sondern von Experten und Sportjournalisten gewählt.

Podolski war immerhin der Einäugige unter den Blinden.
Kommentar ansehen
07.07.2006 15:52 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu eurer information es ging nicht NUR um die leistung oder tore. sondern auch um teamplay, auftreten, charisma usw...

und da hat unser prinz wohl das beste gesamtbild abgegeben.

find ich gut, das es so ein ganzes "bundle" an kriterien gibt, die man erfüllen muss, sonst hätten ja alle für den depperten messi (der diese wm viel zu sehr gehypt wurde) oder den noch viel depperteren c. ronaldo (schönling, schwalbenkönig, charakter arschloch) gestimmt
Kommentar ansehen
07.07.2006 15:59 Uhr von ryder78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GUTE WAHL: Hat er voll verdient, obwohl Lahm hätte ich das auch gegöndt!!!!

Wenigstens einen Titel haben wir schon

54,74,90,2010
Kommentar ansehen
07.07.2006 18:40 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ryder78: Lahm konnte für die Gillette Auszeichnung nicht gewählt werden, der muss sich schon rasieren (er ist nach dem 1. Januar 1985 geborenen, http://fifaworldcup.yahoo.com/... ).
Kommentar ansehen
07.07.2006 18:44 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch 1. an Lukas Podolski, der sich den Titel verdient hat. Er ist zwar nicht gerade ne Intelligenzbestie, aber Fußball spielen kann er einfach. Und im Vergleich zur englischen Dachlatte Rooney ist er ja direkt ein Einstein Junior.

2. an den FC Bayern (und namentlich Uli Hoeneß), der Podolski noch rechtzeitig vor der WM unter Vertrag genommen hat. Wäre durchaus denkbar, dass jetzt noch andere Interessenten beim FC Köln ankommen würden und bestenfalls Podolskis Preis in die Höhe treiben würden.
Kommentar ansehen
07.07.2006 23:56 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja irgendwie hat er es sich schon verdient - auf der anderen Seite war vom Confed-Cup Dreamteam Poldi-Schweini bei dieser WM rein gar nichts zu sehen - LEIDER
Kommentar ansehen
08.07.2006 16:52 Uhr von zagor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: hast du C. Ronaldos Schwalben in Spiel gegen Frankreich gezählt, plus die aus den vorherigen Spielen...das hat doch nichts mehr mit Fussball am Hut.
Kommentar ansehen
08.07.2006 19:06 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es wäre mir neu daß Podolski nicht auch jede Möglichkeit nutzt um sich hinzuschmeißen.

Es wird so getan als ob ausschließlich in D fairer schwalbenfreier Fußball gespielt wird - besonders geil fand ich die letzte WM als England durch einen Schwalbenelfmeter Argentinien besiegt hat - grad die Tommies sind im Selbstverständnis vollkommen erhaben was solche Unfairness angeht - dann kommt mir jeweils das Kotzen wenn ich sie international sehe(n muß).

Es GIBT kein Land mehr in dem man nicht versucht durch Elfmeterschinderei den Sieg einzufahren. Die Regeln sind aber mittlerweile auch dermaßen verweichlicht daß jeder Scheißdreck gepfiffen wird - vor 10 Jahren hätte man Henry (Halbfinale gg Portugal) ausgelacht wie er sich hingeworfen hat - heute einhellige Meinung: "klarer Elfmeter". Schmarrn.
Kommentar ansehen
09.07.2006 06:10 Uhr von ParaZone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Das ist ja wohl der größte Witz!

Die 2 Tore die er gegen Schweden gemacht
hat, hätte fast jeder machen können der teilweise
schießen kann..... 2 super Vorlagen 2 Tore...
und an das 3 kann ich mich nicht einmal erinnern *g*

Für mich sind Messi oder C Ronaldo die besten
Jugendspieler! Drauf bolzen kann jeder, spielen kann er aber noch nicht so gut wie die anderen Jugendspieler!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?