06.07.06 21:15 Uhr
 2.608
 

Putin erinnert sich nicht mehr an seinen ersten Sex, aber an seinen letzten

Um Russlands Offenheit zu zeigen hat Wladimir Putin in einer Internet-Konferenz auf Fragen geantwortet. Dabei kamen 160.000 Fragen rein, die aber zum Teil nicht ernst gemeint waren.

Auf die Frage, warum Putin letzte Woche einen fremden fünf Jahre alten Jungen auf den Bauch küsste, antwortete er: "Ich wollte ihn einfach knuddeln wie ein Kätzchen."

Zudem sagte er, dass er sich nicht mehr an seinen ersten Sex erinnere, aber an den letzten haargenau. Zum Thema Bush sagte Putin, dass die beiden befreundet sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Wladimir Putin
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2006 21:50 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jop: Is doch ne feine Sache. Ich weiß nicht ob Angela das machen würde.
Kommentar ansehen
06.07.2006 21:57 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ a thief: also wann der Putin das erste oder letzte Mal Sex hatte und wie/wo/wann/mit wem ist mir ja schon komplett egal, aber bei Angie interessiert mich das gar nicht, dass will ich gar nicht wissen!!!!

zur News:
kann er sich nicht mehr dran erinnern oder will er nicht? war es für ihn als Mann vielleicht peinlich, oder war er gerade ein bisschen zu besoffen, weil der Vodka dann doch zu viel war? ^^ Woher weiß man, dass die Fragen z.T. nicht ernst gemeint waren?
Kommentar ansehen
06.07.2006 22:34 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondwolke: Naja, ob das Merkel überhaupt ...äh, nee, interessiert auch nicht.:D

Bei 160.000 Fragen kann man sich vorstellen, dass einige in der Art waren "Glauben Sie an Außerirdische oder daran, dass die Erde eine Scheibe ist?". Schon die indiskrete Frage nach dem Sex läßt mich schmunzeln, weil diese Frage für mich auch nicht zu den ernsten gehört... ;-) Ich vermute auch, dass eine ganze Menge Scherzkekse Scherzfragen gestellt haben - schon, um Putin zu verwirren oder ihn in Verlegenheit zu bringen, einfach nur, um in zu verars**** oder - würde man mit Bush auch gerne machen - um ihn vorzuführen.
Kommentar ansehen
07.07.2006 02:14 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens etwas: das er jelzin voraus hat. der konnte sich an seinen letzten nicht erinnern, auch wenn der erste 5 minuten her war.
Kommentar ansehen
07.07.2006 03:12 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Fragen zu beantworten fällt Putin bestimmt leichter als darauf zu antworten wann die russischen Truppen Tschetschenien verlassen werden.
Kommentar ansehen
07.07.2006 07:17 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chrbest: ist doch ganz einfach: niemals: was daran so schwer war? :P
Kommentar ansehen
07.07.2006 11:36 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muhahahaha: Dieses Lied passt zum Thema wie die Faust aufs Auge.;-)))

-->http://rapidshare.de/...

unbedingt hören.

Mfg jp

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?