06.07.06 20:44 Uhr
 126
 

Elf Städte Sachsen-Anhalts erhalten anlässlich der Mittelalterschau neue Skulpturen

Im Kulturhistorischen Museum Magdeburg wird von Ende August bis 10. Dezember die große Mittelalterschau "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" gezeigt. Derzeit sind die Vorbereitungen des Kulturereignisses in vollem Gange.

Am Rahmenprogramm zur Ausstellung beteiligen sich elf Städte Sachsen-Anhalts. Für jeden dieser Orte hat der anerkannte Holzbildhauer Andreas Kuhnlein moderne Skulpturen historischer Persönlichkeiten geschaffen - Identifikationsfiguren des Landes.

Nun wurde in Halberstadt eine Figur des Halberstädter Bischofs Burchard II. errichtet. Diese ist parallel zur Magdeburger Landesausstellung "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" zu sehen, ebenso wie eine Kabinettausstellung zur Stauferzeit.


WebReporter: Dr. Alex Schubert
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stadt, Sachsen, Mittel, Sachsen-Anhalt, Skulptur, Mittelalter
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2006 02:09 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das passiert: mit meinem soli-zuschlag. ich dachte schon die geben das für was unnötiges aus.....*sarkasmus aus* kotz!!!!
Kommentar ansehen
07.07.2006 12:44 Uhr von Krähenschwarm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha sehr witzig Borgir,
denk erst mal nach, steht in der Quelle oder und SSN was davon, der Künstler könnte die Statuen ebenso gestiftet haben oder sie sind Leihgaben außerdem, muss man meines Wissens in Ausstellungen immer noch Eintritt zahlen und dadurch kommen Steuern rein, Mehrwertsteuer muss man sicherlich auch berappen.
Kommentar ansehen
16.07.2006 22:00 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut hoffe das die Menschen begreifen wie gut wirs heute haben, wenn sie sehen wie´s den Leuten im mittelalter ging..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?