06.07.06 19:00 Uhr
 10.679
 

Partydroge "Crystal Meth" breitet sich in den USA rasant aus

"Crystal Meth" heißt die Droge, die sich derzeit von West nach Ost in den USA ausbreitet. 85 % aller weiblichen Gefängnisinsassen in Montana sitzen wegen Methabhängigkeits-Delikten ein. Der Politiker Osbourne nennt es "die größte Bedrohung Amerikas".

Meth ist mit ca. 20 Dollar billig, leicht herzustellen, steigert enorm die Leistungsfähigkeit, hilft beim Abnehmen und sorgt für ein Rundum-Wohlgefühl.

Die Produktion wäre zu kontrollieren, da der Rohstoff weltweit in nur neun Fabriken hergestellt wird. Jetzt ist Washington alarmiert.


WebReporter: infomax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Party
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2006 18:49 Uhr von infomax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wegbereiter für den Drogenkonsum sind die legalen Drogen: Über das Rauchen führt der Weg zum Haschisch. Es gibt wiederum kaum einen Alkoholiker, der nicht raucht. In Deutschland gibt es keine nennenswerte Kampagne gegen die legalen Drogen. Kein Wunder: Der Staat verdient an Drogensteuern mit, will sich nicht selbst schaden…
Kommentar ansehen
06.07.2006 19:20 Uhr von Andre1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibts doch schon lang bei uns: Crystel gibts doch schon sehr lange bei uns. Jedenfalls kannte ich mehr als genug Leute die das konsumieren. Zum Glück bin ich aus der Szene schon mehrere Jahre raus. Aber war ne tolle Zeit, damals in der Jugend. *lol*
Kommentar ansehen
06.07.2006 19:22 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch bald bei uns: Denn jede Scheisse die es in den USA gibt wird hier bald nachgemacht.

@Autor Es mag sein das der Weg vom rauchen zum kiffen führt.
Aber zum Glück probieren von diesen Kiffern nur 5 % andere Drogen.

Mfg jp
Kommentar ansehen
06.07.2006 20:07 Uhr von Chriz82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Soma für alle! Was kann an "sorgt für ein Rundum-Wohlgefühl" so schlecht sein? Erinnert mich ein bisschen an Soma - der Droge aus "Schöne Neue Welt" ... hrhr

Dennoch. Drogen sind für Schwächlinge.
Kommentar ansehen
06.07.2006 20:19 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Christal Meth: ist doch die Droge, die durch heftige Bilder von zerstörten Existenzen durch die Presse ging. Da waren aus hübschen Menschen absolute Zombies geworden ...
Kommentar ansehen
06.07.2006 20:46 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.07.2006 20:57 Uhr von spartan117
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: ja, das ist die. ich kann nicht glauben, wie man soetwas nehmen kann, aber es tun ziemlich viele menschen. ich bleib beim ganja, ist gesund und schadet niemandem, wenn mans nicht übertreibt...
Kommentar ansehen
06.07.2006 21:06 Uhr von bassplayer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Zeug: ist hier bei uns im Osten schon sehr verbreitet!
Was man so hört, wird es bald mehr genommen als Alkohol!
Es passt eben in die Zeit!
Alles hektisch und Leistungsorientiert!
Früher war man richtig besoffen und hat am nächsten Tag blau gemacht.
Heute geht das blau machen nicht mehr.
Also feiert man die ganze Nacht durch und geht den nächsten Tag auf Arbeit als sei nichts gewesen.
Schöne neue Welt!
Kommentar ansehen
06.07.2006 21:11 Uhr von uzev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Breitet sich aus? Das wird schwierig, denn so ziemlich jeder dort kennt jetzt schon jemanden in seinem Umfeld der auf Meth ist. Die Zutaten gibts ohne wenn und aber im Drug Store und abgesehen von einer leichten Explosionsgefahr ist das Zeug auch leicht herzustellen und ballert wie Sau.
Meth ist aber kein US-Export sondern kommt aus Südostasien, vor allem Thailand und Philipinen wo es Jabba heißt.

Das mit dem Rundum-Wohlgefühl wage ich aber zu bezweifeln denn das Runterkommen ist angeblich nicht wirklich angenehm, außerdem entstellt es die Gesichtszüge und die Leut sehen nach kurzer Zeit aus wie Zombies.
Das komische an Meth ist das es im Gegensatz zu Crack voll die weiße (konservative) Unterschicht getroffen hat und wenig in den "Ghettos" genommen wird. White Trash Droge.

Meth gibts auch seit längerem unter verschiedenen Namen in Europa und ich kann jedem nur empfehlen die Finger davon zu lassen!!

greetz uzi
Kommentar ansehen
06.07.2006 21:13 Uhr von sadordog
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@andre1977: Das was du meinst ist Crystal Pepp
und das ist Speed mit feinem Glassplittern....
Kommentar ansehen
06.07.2006 21:21 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@vostei: ja sicher, ist schon irgendwie erschütternd, den völligen
Zerfall eines Menschen so bildlich zu sehen....

aber, das passiert ja nicht "nur" bei diesem Meth...
schau dir mal Heroin-Abhängige an die schon ein paar
Jahre an der Nadel hängen oder "Alkis". die nur noch mit 2-3 Promille Dauerpegel über die Runden kommen....
...da ist rein optisch kaum ein Unterschied.
Da kommt einfach eine neue "Killerdroge" hinzu zu denen, die eh schon im Angebot sind...

*Zynismus an*

..da hat man langsam richtig ne Auswahl, mit was man sich umbringen will... ;)

*Zynismus aus*

lg
Kommentar ansehen
06.07.2006 21:30 Uhr von killozap
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Vostei: so ähnlich waren dei Bilder, /Ironie:On aber das Beispiel von dir ist nicht so gut, die Tante sah ja schon vorher wie ausgekotzt aus ... /Ironie: Aus
Kommentar ansehen
06.07.2006 21:47 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vostei: Für mich sehen diese typischen 19xx : 200x Bilder alle irgendwie übertrieben gefaked aus.

Gab/gibt ja auch so nen Spot gegen diese Drogen mit vorher / Nachher Pics. Sehen künstlich aus.

Aber andererseits kenne ich keinen, der Crystal nimmt, also kann ichs net selbst beurteilen.
Kommentar ansehen
06.07.2006 23:21 Uhr von Mistersecret
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm: gegen das Zeug ist ein sauberer Schuss Heroin wie ein kühles Pils

wer sich mal gründlich informiert, bekommt es mit der Angst zu tun

habe als Teenie selbst meine Erfahrungen gesammelt

aber was das betrifft.... unfassbar
Kommentar ansehen
07.07.2006 00:10 Uhr von zee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ostkoks verdammt billig in der herstellung und kam ja auch ueber die deutsch-tschechische grenze erst zu uns.

daher: ostkoks
Kommentar ansehen
07.07.2006 01:53 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krasse Droge: Man müsste schon ganz schön blöd oder verzweifelt sein um sowas zu nehmen.
Schaut euch mal das Video hier an:

http://www.ebaumsworld.com/...
Kommentar ansehen
07.07.2006 06:47 Uhr von Gnomeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alter käse: tut mir ja leid, aber was neues is das nicht. schon vor paar monaten gabs dazu einen artikel im spiegel, wo auf die gefahren und die unheimliche ausbreitung in den usa hingewiesen wurde, da war sogar ne ganze familie, in der ALLE abhängig sind, bis auf ein cousin oder ähnliches, der dann gemeint hat, dass er staatsanwalt werden will, um solche leute wie seine familie in den knast zu kriegen.

persönlich hab ich noch keine erfahrung mit abhängigen gemacht, aber ich hab auch schon von bekannten darübner gehört. außerdem hab ich gelesen, dass sich die droge von tschechien aus nach eutschland ausbreitet.
Kommentar ansehen
07.07.2006 08:00 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann nur warnen. Jedem der hier glaubt solche Bilder sind gefälscht, kann ich nur in sofern Recht geben als das die wirklich schlimmen Fälle einfach nicht mehr gezeigt werden können da jede Leiche einfach nur tot aussieht. Man setzt seine Leber, Immunsystem bzw. den ganzen Körper den gleichen Wirkungen aus wie bei einer langjährigen schweren Alkoholabhängigkeit. Finger, Nase und Venen weg!
Kommentar ansehen
11.07.2006 11:05 Uhr von isoerk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns scheeh moacht! "die größte Bedrohung Amerikas" oder die grösste Bedröhnung Amerikas?
z.T. wird über Drogen so schön geredet dass ich zusammen brechen könnte.
Warum wird von Staat der Tabak und der Alkohol geduldet? Der Staat nimmt ne Menge an Steuern an Tabak und Alkohol ein. Um das Steuerloch ein wenig zu stopfen, sollte der Steuersatz beim Alkohol meines erachtens, erhöht werden. Ich kann es immer noch nicht verstehen, warum ein Glas Orangensaft soviel wie ein 0,5l Bier kostet. (Zumindest wenn man abends mal in ne Bar oder in einen Club geht)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?