06.07.06 14:53 Uhr
 220
 

London: Panne beim Antiterrorkampf - Pläne im Straßengraben gefunden

In einem Straßengraben fand ein aufmerksamer Londoner Bürger ein 46-seitiges Dokument des britischen Verteidigungministeriums. Darin sind unter anderem mögliche Anschlagsziele enthalten.

Dieses Dokument ist einem Offizier des Verteidigungsministeriums aus seinem Auto gestohlen worden, war für die Diebe aber anscheinend wertlos. Der Finder übergab das Dokument nicht etwa den Behörden, sondern der Boulevardzeitung "The Sun".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Straße, Panne, Plan
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2006 16:01 Uhr von Prinz_taly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verräter? naja ich würde als anständiger bürger es den behörden geben..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?