06.07.06 14:01 Uhr
 1.385
 

Fußball: Magath contra Rummenigge - Streit beim FC Bayern

Beim deutschen Rekordmeister FC Bayern ist ein Streit um die Spielweise der Mannschaft zwischen Karl-Heinz Rummenigge und Felix Magath ausgebrochen.

Nachdem der Vorstandsvorsitzende Rummenigge Anfang der Woche "mehr Spaß" und schöneren Fußball gefordert hatte, konterte Trainer Magath nun ungewohnt heftig und lehnte solche Forderungen als nicht realisierbar ab.

Ein euphorischer Fußball wie bei der Nationalmannschaft sei beim FC Bayern nicht zu machen, da man in jedem Auswärtsspiel das ganze Stadion gegen sich habe. Er setze weiter auf "Fitness, Ordnung und Disziplin", dies sei "die Grundlage jedes Erfolgs".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Streit, Karl-Heinz Rummenigge
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Trikot-Ärger um Neuzugang James
Fußball: Real-Star James Rodriguez wechselt zu FC Bayern München
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2006 13:53 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass Magath im Prinzip recht hat. Trotzdem könnten die Bayern in einigen Heimspielen schon attraktiver spielen.
Kommentar ansehen
06.07.2006 14:12 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der klinsmanneffekt: *fg*
Kommentar ansehen
06.07.2006 14:15 Uhr von TKone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Widerspricht sich doch gar nicht Rummeniges Vorderung beißt sich doch gar nicht mit Magaths Ansprüchen. Werte wie Fitness, Ordnung und Disziplin pflegt auch Klinsmann mit seinem Verständnis von Fussball.
Kommentar ansehen
06.07.2006 14:46 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Magath ist ein schlechter Trainer: Das dachte ich schon, als er seinen Dienst bei Stuttgart machte. Es gab noch nie einen Bayern-Trainer, der mir so unsympatisch war und in meinen Augen dermaßen inkompetent, dass einem die Nackenhaare zu Berge stehen.

Seine Art, seine Denk- und Trainingsweise sind schlecht für den Fußball. Man hat doch im letzten Jahr gesehen, was die Bayern gespielt haben. Gewonnen ja, aber wie ... und internation absolut keine Beständigkeit.

Ich erwarte nicht, dass es so wird wie die Nationalmannschaft unter Klinsmann. Das lässt sich im "blöden Bundesligalltag" auch nicht gut durchsetzen. Aber man kann zumindest darauf hinarbeiten.
Kommentar ansehen
06.07.2006 15:35 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der Nationalmannschaft wie unter Klinsmann -

man kann Hurra-Fußball spielen wenn es um nichts geht (Freundschaftspiele) oder wenn man schlechtere Gegner hat (Gruppenphase mit Polen, Ecuador, Costa Rica) - -

gegen Italien gab es keinen Hurra-Fußball und auch nicht gegen Argentinien. Dort griff dann wieder Taktik und Kraft/Ausdauer.

Ich will die allgemeine Klinsmann-Euphorie jetzt nicht unbedingt dämpfen aber man sollte sicherstellen daß Löw bleibt, nicht Klinsi.
Kommentar ansehen
06.07.2006 17:54 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rummenigge hat da was erkannt: was klinsmann schon lange im nationalteam erkannt hat. munter nach vorne spielen und ein tor mehr als der gegner schießen. das hat uns immerhin ins halbfinale einer wm gebracht (und nur knapp gescheitert, dumme sache die zwei tore)
Kommentar ansehen
07.07.2006 21:06 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstaunlich: wie viele Leute meine vom Fußball Ahnung zu haben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Trikot-Ärger um Neuzugang James
Fußball: Real-Star James Rodriguez wechselt zu FC Bayern München
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?