06.07.06 13:52 Uhr
 841
 

Hasselhoffs Rauswurf beim Wimbledon-Tunier war doch nur eine Ente

Die Leitung des berühmten Tennistuniers in Wimbledon hat den Rauswurf von David Hasselhoff dementiert. Einem Zeitungsbericht zufolge war der Serienstar wegen Trunkenheit des Turnier-Geländes verwiesen worden (snn berichtete).

Eine offizielle Sprecherin des Tuniers bestätigte lediglich ein kleines Problem mit der Platzreservierung.


WebReporter: never.ever
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rauswurf, Ente
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?