06.07.06 13:52 Uhr
 840
 

Hasselhoffs Rauswurf beim Wimbledon-Tunier war doch nur eine Ente

Die Leitung des berühmten Tennistuniers in Wimbledon hat den Rauswurf von David Hasselhoff dementiert. Einem Zeitungsbericht zufolge war der Serienstar wegen Trunkenheit des Turnier-Geländes verwiesen worden (snn berichtete).

Eine offizielle Sprecherin des Tuniers bestätigte lediglich ein kleines Problem mit der Platzreservierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: never.ever
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rauswurf, Ente
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?