05.07.06 15:30 Uhr
 127
 

NBA: "Verteidiger des Jahres" Ben Wallace verlässt Detroit in Richtung Bulls

Der "Verteidiger des Jahres", Ben Wallace hat ein Angebot der Chicago Bulls angenommen. Damit steht fest, dass er keine Vertragsverlängerung mit seinem bisherigen Arbeitgeber, den Detroit Pistons, unterzeichnen wird.

Jedoch darf der Kontrakt erst ab dem 12. Juli unterzeichnet werden. Gründe für den Wechsel von Wallace sind wohl die Differenzen mit dem Trainer Flip Saunders und der höher dotiere Vertrag der Bulls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, NBA, Detroit, Verteidiger
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2006 15:22 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, damit fehlt den Pistons ein wichtiger Teil in diesem tollen Team. Aber hoffentlich wird er bei den Bulls ähnlich erfolgreich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?