05.07.06 14:00 Uhr
 13.333
 

Entdeckung Amerikas: Die Türken waren schneller als Kolumbus

Laut dem türkischen Historiker Cezmi Yurtsever haben weder die Chinesen noch Christoph Kolumbus den amerikanischen Kontinent entdeckt- schon 25 Jahre vor Kolumbus sollen die Türken mit ihrer stattlichen Flotte Amerika entdeckt haben.

Grund für diese neue These ist eine alte osmanische Seekarte des früheren Admirals Piri Reis. Auf dieser Karte sind in Kubanähe diverse Boote zu sehen, so der Historiker in der Mittwochsausgabe der "Turkish Daily News".

Auch die karibischen Turks- und Caicos-Inseln sollen die neue These stützen. So soll "Caicos" wie "kayik" (türk.:Boot) klingen. Das Wort "Turk" soll aber von einer Kaktusart stammen und "Caicos" heißt auf indianisch "Inselkette".


WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Türke, Amerika
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2006 13:30 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja... also klingt jawohl alles ziemlich weit hergeholt... vielleicht hat jemand mal wieder ein bißchen Aufmerksamkeit gebraucht..;o)
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:07 Uhr von ooo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ist doch eh alles Quatsch: Die Vorfahren der amerikanischen Ureinwohner waren die ersten die Amerika entdeckt haben.
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:12 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch: Unsinn - sollte die Karte der Chinesen tatsächlich stimmen, waren die schon im Jahr 4121 in Amerika. Die Türken können also eh nie vor den Chinesen da gewesen sein. http://www.freenet.de/...
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:14 Uhr von emmess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woher Piri Reis: sein Wissen hatte, ist mehr als umstritten. Es gibt mehr als eine Theorie darüber:

http://de.wikipedia.org/...


greetz,
emmess
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:17 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normalerweise kommt so etwas dich: immer von Ghadafi!
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:37 Uhr von superhecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pulsare, Quasare und Neutronensterne: zitat quelle:
======================:
Chinas Astronomen dagegen haben zu dieser Zeit bereits eine mehr als zweitausendjährige Erfahrung in der Beobachtung von Himmelserscheinungen, zeichnen regelmäßig die Wiederkehr des Halley’schen Kometen auf und beschreiben Supernovæ, Pulsare, Quasare und Neutronensterne.
===============================

wahrscheinlich hatte sie auch schon die Relativitätstheorie.

was die autoren noch vergaßen: ein chinesischer shaolin-mönch hat sich 1400 mit einem Raketenstuhl in die Erdumlaufbahn schießen lassen. Gelegentlich schaut er auch mal bei der ISS vorbei.

Die Idee von der Weltumseglung stammt übrigens von einem Wikinger-Gefangenen der Chinesen, dessen Ur-ur-Opa im Jahr 1001 mit Leif Erikson Vinland entdeckte.
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:37 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra aha....im jahr 4121.....

ich tippe auf die wikinger

mfg
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:48 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bleissy: Wo die herkommen? Hast du schonmal die Gesichtsform (speziell um die Augen herum) mit denen von Asiaten verglichen?
Sind sich teilweise sehr ähnlich.

Theorien zufolge sind Menschen aus dem eurasischen Raum über eine damals noch bestehende Landbrücke nach Amerika ausgewandert.

Ausserdem.. selbst wenn man diese Völkerwanderung nicht als "erste Entdeckung" einstuft, waren Nordmänner bereits Jahrhunderte vor Kolumbus in Amerika.
Kolumbus wird an sich ausserdem ziemlich überschätzt. Er selbst ist nur auf einigen kleinen Inselchen gewesen.
Nach ihm ist jemand anderes (Amerigo Vespucci) noch einmal auf eine "Segeltörn" aufgebrochen. Und dieser Kerl ist erstmal ans Festland gekommen. Daher hat Amerika auch seinen Namen.
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:50 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach waren die Wikinger: unter Leif Eriksson die ersten die den Amerikanischen Kontinent besucht haben.
Kommentar ansehen
05.07.2006 15:02 Uhr von ToBra007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die anderen waren es: unter anderen sagt man auch das die Äygpter, Kelten, Römer und Japaner die ersten waren die Amerika entdeckt haben. naja solange wir keine Zeitmaschine haben werden wir keine gewissheit haben^^
Kommentar ansehen
05.07.2006 15:41 Uhr von BigFunny
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
der hat nen Schaden soll die These einen "Türkischen Stolz" erwecken? - oder will er drauf hinaus, das Amerika der Türkei gehört ?
Oder will er nur, dass sein komischer Name überall im Gespräch ist? - Ich habe nach studien des Kaffeesatzes herrausgefunden, dass ein Deutscher schon auf dem Mars war *fg
Kommentar ansehen
05.07.2006 15:44 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: karte von piri reis ist sowieso ein phänomen.die karte entstand 1513
auf der karte ist die küste der antarktis eisfrei dargestellt und dies gab es zuiletzt 10 000 jahre vor christus,erst in unserer zeit hat man durch spezielle technik die küstenlinien der antarktis unter dem eis nachzeichnen können.
hinzu kommt das die karte so gezeichnet ist mit berücksichtigung der erd krümmung die ja damals auch nicht bekannt war ,das bedeutet das diese karte wie ein sateliten bild aus dem weltraum das land zeigt nur auf 2 dimensional direkt übertragen.
piri reis hat immer auf ältere quellen für seine karte verwiesen ,das heist das die karte von ihm nur nachgezeichnet wurde.
Kommentar ansehen
05.07.2006 15:52 Uhr von snickerman
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Türken und ihre Flotte Ja, sicher...

Außer einigen Seeräubern und Piraten unter Chaireddin Barbarossa kann man zu der zeit nicht von einer Flotte sprechen...
Kommentar ansehen
05.07.2006 16:02 Uhr von tiimmi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: ist doch egal wer da mit seinem Schiff über das Meer gefahren ist.
Traurig ist bloß das die armen Indianer und Neger,
so viele Jahre haben darunter Leiden müssen.
Und haben zusehen müssen wie ihr Land von den Neueinkömmlingen ausgebeutet wird.
Schande denen wo zu der Zeit das Land als Parasiten betreten haben.
Kommentar ansehen
05.07.2006 16:16 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber der Titel: ist als Tatsache geschrieben - wie in der News (leider). Die "Erkenntnis" ist eine reine Vermutung, bei der mir schon die Zeitspanne, (25 Jahre genau?) Kopfzerbrechen bereitet...
Kommentar ansehen
05.07.2006 16:22 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die schwaben waren früher: als kolumbus in amerika landete fragte das schwäbische mitglied der crew:
"isch oiner von häslich do?"
rief einer der indianer:
"noi aber von goisburg."

nur um das mal klarzustellen
Kommentar ansehen
05.07.2006 16:29 Uhr von BigFunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tiimmi... die Neger ? Ich denke mal Du meinst die Menschem mit schwarzer Hautfarbe - oder ? - Die wurden aus Afrika "zwangs-importiert" - und stammen nicht aus Amerika :)
Kommentar ansehen
05.07.2006 17:22 Uhr von uzev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Muahhahaha! Der war gut!

greetz uzi <- Exil-Pforzheimer
Kommentar ansehen
05.07.2006 17:40 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was solln denn die heutigen Namen der Inseln über die €ntdecker aussagen? Solln die Türken etwa ein Schild mit "Willkommen in Caicos" aufgestellt haben oder wie?

@BigFunny
Was hast du fürn Problem mit Neger?
Negro bedeutet schwarz, also heißt Neger einfach nur Schwarzer. Dass diese Bezeichnung irgendwie rassistisch ist, hat sich unsre dämliche Gesellschaft nur eingeredet.
Kommentar ansehen
05.07.2006 17:57 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LoL: Und welches Land nach China, Türkei und Co. behauptet als nächstes, dass sie Amerika zuerst entdeckten ? Vielleicht die Schweiz? *g*
Kommentar ansehen
05.07.2006 19:43 Uhr von netlion
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
EU-Beitritt: Vielleicht glauben sie so doch noch in die EU aufgenommen zu werden; dann hätten sie schließlich immerhin die Neue Welt entdeckt. :-)))

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das genau so eine Ente ist, wie die angebliche Entdeckung durch die Chinesen, die ja nun auch keine war.
Kommentar ansehen
05.07.2006 20:27 Uhr von Silent-Pain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt! Aber nicht vergessen, die ersten Entdecker waren die Wikinger!
Überhaupt, warum der Streit? Darf die Entdeckernation die Amis dann rausschmeißen?
Kommentar ansehen
05.07.2006 21:12 Uhr von mäGGus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hasst mich ruhig ... &@Oberscht: Für mich ist das ganze wieder ein verzweifelter Versuch der Türken mit "getürkten" (harrharr) Kulturellen Errungenschaften über ihre Menschenrechtsverletzungen, Diskriminierungen und Rückständischen Politiker hinwegzutäuschen um die EU dazu zu motivieren eine Aufnahme in die Staatengemeinschaft zu erwirken.

Und sorry (jetzt hassen mich garantiert gleich alle)
bevor der Islam nicht abgeschafft oder wenigstens entkräftet ist brauchen wir über eine Integration der Osmanen in Mitteleuropa garnicht erst zu reden.

http://www.apostatesofislam.com
http://www.news.faithfreedom.org/

@oberscht:
Red dir ruhig ein was du willst aber "Neger/Negro" ist rassistisch ... egal wie sehr du dir das ausreden willst. "el Negro" heisst "Sklave" auf spanisch... Zufall? Eher nicht...

Wenn dich jemand anstatt als Mensch als "Weissi" anspricht hat er sich das auch nur eingeredet es sei nicht rassistisch...

Hör auf Unsinn zu quatschen.
Kommentar ansehen
05.07.2006 21:14 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstgeißelung: Das Wort Rückständisch gibts nicht :)

Sollte "Rückständige Politiker" heissen.

Da schlägt der Hesse in mir durch...
Ich bitte vielmals um Nachsicht.
Kommentar ansehen
05.07.2006 22:05 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maeggus was geht bei dir ???

el negro heisst also sklave auf spanisch?????

el negro = der schwarze
sklave= sklavo

sei besser ruhig wenn du kein spanisch kannst.
ich wohne in spanien und hier sagt jeder ¨negro¨ zu den schwarzen(was ja auch logisch ist weil sie ja ¨negro(schwarz)¨sind....)also ich hab noch nie einen spanier,zu einem schwarzen,¨colorado¨(farbig/er)sagen hoeren......
...sind jetzt alle spanier rassisten??

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?