05.07.06 12:53 Uhr
 124
 

Italien: Taxistreik behindert Verkehr

Die Taxifahrer Italiens streiken am Dienstag nun den fünften Tag in Folge.
Sie versammelten sich auf einem der wichtigsten Plätze der Stadt Rom und behinderten einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt im Zentrum.

Der Grund des Streiks sind Regierungspläne, diese sollen mehr Taxilizenzen erreichen. So erhöht sich der Wettbewerb und es folgen niedrigere Preise.

Rechtsanwälte, Apotheker und der öffentliche Nahverkehr sind auch betroffen.


WebReporter: 19Sunny85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Verkehr
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?