05.07.06 12:53 Uhr
 123
 

Italien: Taxistreik behindert Verkehr

Die Taxifahrer Italiens streiken am Dienstag nun den fünften Tag in Folge.
Sie versammelten sich auf einem der wichtigsten Plätze der Stadt Rom und behinderten einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt im Zentrum.

Der Grund des Streiks sind Regierungspläne, diese sollen mehr Taxilizenzen erreichen. So erhöht sich der Wettbewerb und es folgen niedrigere Preise.

Rechtsanwälte, Apotheker und der öffentliche Nahverkehr sind auch betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 19Sunny85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Verkehr
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?