05.07.06 11:45 Uhr
 300
 

Audio-Suchdienst: Yahoo sucht jetzt im Internet auch nach "Lärm"

Nach eigenen Angaben bietet Yahoo durch die neue Suche einen Zugriff auf über 50 Millionen Audio-Dateien. Dazu greift die Suchmaschine auf Daten u.a. von Apples iTunes Music Store und Napster zurück.

Die Audiosuche ist ganz einfach direkt über einen Link auf der Startseite von Yahoo erreichbar.

Mit dieser neuen Möglichkeit bietet Yahoo nicht nur die Möglichkeit, Musiktitel im Internet zu finden, sondern auch Interviews und Reden bis hin zu Podcasts und Soundeffekten.


WebReporter: holiday79
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Yahoo, Lärm, Audio
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2006 12:42 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also für mich hat die Überschrift überhaupt nichts mit der News zu tun.
Kommentar ansehen
05.07.2006 13:33 Uhr von Krähenschwarm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry aber die Überschrift wirkt recht irritierend sucht der nun nach Lärm oder nach Audio-Dateien. Das kommt nämlich erst beim lesen des Artikels raus.
Kommentar ansehen
05.07.2006 13:48 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da mag der autor wohl keine musik: oder was soll die bescheuerte überschrift?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?