04.07.06 18:29 Uhr
 2.603
 

Alice Schwarzer vergleicht Kopftuch mit Judenstern

Alice Schwarzer, bekennende Feministin, sagte in einem Interview mit der FAZ, dass das Kopftuch die "Flagge des Islamismus" sei. Sie verglich das Kopftuch mit dem Judenstern, da die Frauen durch ein Kopftuch ebenfalls gebrandmarkt werden.

Weiter sprach sie sich dafür aus, das Kopftuch in der Schule und dem Kindergarten zu verbieten. Dieses Verbot solle für Lehrerinnen und Schülerinnen gelten.

Zudem zog Schwarzer einen Vergleich zwischen dem Dritten Reich und der islamischen Revolution im Iran von 1979.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Jude, Kopftuch, Alice Schwarzer
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alice Schwarzer bezeichnete kritische linke Studentinnen als "Terrorclique"
Köln: Jörg Kachelmann platzt in Rede von Alice Schwarzer
Alice Schwarzer zu Nordafrikanern in Köln: Islamisierte und brutalisierte junge Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2006 19:06 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jepp
Kommentar ansehen
04.07.2006 19:10 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ALICE schwarzer humor: jetzt dreht diese emanze total durch, sie braucht aufmerksamkeit um jeden preis.
sie hat bestimmt mit noch keiner kopftuch trägerin gesprochen, dann wüsste sie, kopftuch tragen ist kein muss sondern die frauen fühlen sich halt wohler damit, wahrscheinlich hängt das auch mit der religion zusammen.
judenstern war ein muss, kein jud hat sich den stern freiwillig an die brust genagelt.
Kommentar ansehen
04.07.2006 19:13 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Jude wollte sich stern annageln lassen, aber manche islamische frauen wollen auch kein kopftuch tragen, aber müssen es.
Kommentar ansehen
04.07.2006 19:21 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Effekt? Das wird die Moslems wohl kaum beeindrucken.. sowas funktioniert nur in Deutschland!
Kommentar ansehen
04.07.2006 19:40 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und welche Partei wählt Frau Schwarzer nun? Von der linken Emanze zur NPD-Wählerin.....
:)
Kommentar ansehen
04.07.2006 20:17 Uhr von Schattenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland: "mussten" Frauen vor nicht allzu langer Zeit auch ein Kopftuch tragen - vor zirka 800 Jahren galt in Deutschland praktisch auch Kopftuchzwang ... Und heute? Warum dürfen z.B. Frauen vor Gericht Hüte tragen und Männer nicht?
Kommentar ansehen
04.07.2006 21:41 Uhr von V-max306
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: die alte weiss genau soviel über den islam wie ich über fussball!
Kommentar ansehen
04.07.2006 23:43 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: sehr intelligent wenn man von etwas keine Ahnung hat sollte man sich auch nicht Auessern.
Kommentar ansehen
04.07.2006 23:56 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo sie Recht hat: hat sie Recht...
Kommentar ansehen
05.07.2006 00:02 Uhr von Dr. Zork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo sie keine Ahnung hat: sollte sie sich lieber informieren...
Kommentar ansehen
05.07.2006 03:07 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die frau schwarzer: wieder...süß die kleine...aber denken hat ihr noch keiner beigebracht
Kommentar ansehen
05.07.2006 13:09 Uhr von Der Weiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das einzig gemeinsame, was ich mit der Feministin Alice Schwarzer habe ist [edit;xmaryx: bitte nicht so ganz primitiv].

Ich kann nur Akzeptieren wenn ich auch darüber bescheid weiß.
In den Schulen und sonst wo, gehört das Kopftuch nicht hin, so wie in der Türkei.

Dank Mustafa Kemal Atatürk
Kommentar ansehen
05.07.2006 13:12 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Logik ? Also ich denke man kann eher das Kopftuchverbot mit der Judenverfolgung vergleichen als umgekehrt...

Der jüdische Glauben wurde damals "verboten" ( verpönt ) - heute ist es der Islamismus der unterdrückt wird.

Ich bin dafür das Kreuze an der Kirche bedeckt werden müßen und Glocken nur ganz leise......


Eine Lösung wäre vielleicht Frau Schwarzer unter allen Kopftücher zu begraben.... ich würde 20 kaufen ....
Kommentar ansehen
05.07.2006 13:19 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange wir religiöse Zeichen in öffentlichen: Räumen erlauben, ist es Diskriminierung einige davon zu verbieten.

Auch ich bin ein grosser Fan der Trennung von relgion und Staat, die Mustafa Kemal Atatürk in der Türkei durchgesetzt hat.

Aber wenn die Kopftücher weg sllen, und da bin ich für, dann müssen auch die Kreuze, die Pinguine und die Pfaffen aus unseren Schule und Universitäten verschwinden.
Solange, auf Kosten des Steurzahlers, an unseren universitäten katholiche Priester ausgebildet werden, deren pure Existenz gegen unsere Verfassung verstösst, sölange sind die paar kopftücher ein untergeordnetes problem.
Kommentar ansehen
05.07.2006 13:19 Uhr von Greenie313
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder mal weit übers Ziel hinausgeschossen sorry, aber aus unerfindlichen Gründen fällt mir zu dieser
"Meinung" nur noch das Wort "Dumpfbacke" ein. Keine
Ahnung haben, aber überall mitreden wollen funktioniert halt
nicht in jedem Fall. Selbst wenn es im Islam Frauen gibt,
die nicht freiwillig das Kopftuch tragen, so kann man unter
Umständen die Gründe, die die Gruppe derjenigen bringt, die
es eben doch freiwillig tun, durchaus nachvollziehen (z.B.
sich nicht von fremden Männern angaffen lassen zu wollen).
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass irgend ein Jude den
Stern frewillig trug. Mal ganz abgesehen davon, dass das in
der Regel wesentlich unschönere Konsequenzen hatte, als
das Tragen eines Kopftuchs, um es mal auf die
sarkastische Art zu sagen...
Kommentar ansehen
05.07.2006 13:56 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag zwar feministinnen nicht aber da hat sie recht.

Hier darf man z.B. (glücklicherweise) in vielen schulen auch kein baseball cap tragen. -Und zwar weil es provozierend wirkt und so den Unterricht stört. mit dem kopftuch ist es dasselbe.
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:36 Uhr von call.medic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allen Leuten hier empfehle ich dringend ein Buch mit dem Namen "Who the fuck is Alice". Dort steht
alles drin was man wissen muss, um Alice Schwarzer
vergessen zu können. ^^
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:37 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Im grossen und ganzen hat sie aber Recht.

Nur das viele Frauen Kopftuch tragen wollen. Das liegt aber fast immer an der Erziehung.
Wer von Kind auf an gesagt bekommt, das man Kopftuch tragen muss, weil man sonst böse oder sowas ind er Art ist, dann verinnerlicht man das und will das von selbst auch.

Bei mir ist das zB Anschnallen im Auto.
Von Kind auf an bekam ich gesagt, das ich mich im Auto anschnallen muss. Jetzt fühle ich mich unwohl unangeschnallt Auto zu fahren.

Genauso ist es mit diesen Frauen.
Das Kopftuch ist ein zeichen für Unterdrückung.Nur merken das die Frauen nicht.
Kommentar ansehen
05.07.2006 14:44 Uhr von landcruiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alice Schwarzer Diese "Dame" hat scheinbar vergessen das auch deutsche Frauen bis vor wenigen Jahren Kopftücher getragen haben.
Ansonsten ist diese Frau nur eine üble Hetzerin die mit ihren Hasstiraden gegen Männer unserer Gesellschaft,der Institution Ehe und den Frauen selber wohl keinen wirklich grossen Gefallen getan hat.Aber sie ist mit diesem Thema reich geworden und wie wir ja Alle wissen heiligt der Zweck die Mittel.Bei ihrer Einstellung hätte sie ja nicht einmal Mutter werden dürfen denn auch dazu bedarf es eines Mannes also jemanden den sie wenn man ihr glauben schenken darf eigentlich aus tiefsten Inneren hasst.
Kommentar ansehen
05.07.2006 15:14 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Puh die geht aber ganz schön hart dran...

...musste sich wohl nach langem noch mal melden... und dann mit so einem Blödsinn...

Der Judenstern war ein MUSS, wer dabei erwischt wurde, dass er ihn nicht trug, der hatte mit harten Strafen zu rechnen...

Das Kopftuch ziehen (zumindest die meisten) islamischen Frauen freiwillig an...

Wenn jemand etwas dagegen sagen würde, dass sie keines tragen, dann jemand aus ihrer eigenen Familie... und ich finde, dass ist etwas ganz anderes, wobei ich nicht sagen will, dass ich es gut heiße...
Kommentar ansehen
05.07.2006 15:31 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
emanzipation: ist krank. Frauen haben schon alle Rechte, nur die Umsetzung ist manchmal nicht gut. Aber es ist schon krank, dass Frauen überall gefördert werden wo zB in meiner Generation die Frauen oder Mädchen ziemlich dominant sind. In meinem Bekanntenkreis sind ca. 2/3 der Frauen total dominant. Die unterdrücken eher ihre Männer und Freunde und die werden auch keine Arbeitsplatzprobleme haben.

Und das Kopftuch.. Naja, was soll das? Die meisten bekommen dieses Kopftuch nicht aufgezwungen, einige der liberalsten Muslime tragen freiwillig Kopftücher.. Und es ist keine politische Entscheidung um sie zu brandmarken, das ist in ihrer Religion so.. Wenn es nach dem Christentum geht, ist die Frau auch die böse, die alles kaputtgemacht hat... Ist das viel besser?
wirkliche Emanzen grenzen sich selber aus, stehen also ihrer "Integration" selber im Weg. Die meisten sind einfach nur peinlich auch in ihren Forderungen...
Kommentar ansehen
05.07.2006 15:53 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die nix zu reden hat: Die Schwarzer. Wenn die nix zu quasseln hat ist die nicht gesund.
Nimmt die überhaupt einer ernst ? Nur einer ?
Kommentar ansehen
05.07.2006 19:33 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Alice Obwohl ich eine Frau bin, war Alice Schwarzer nie ein Vorbild oder sonst etwas für mich. Aber diesen Spruch, sollte sie ihn denn geäußert haben, hätte sie sich klemmen sollen.
Kopftuch ist keine Pflicht, aber als "gute" Muslima trägt man es - aus ganz bestimmten Gründen.
Aber so ist das mal wieder, denn ein Blinder von der Farbe redet.....
Kommentar ansehen
05.07.2006 19:36 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dare_13: Und Du als Mann läßt Dich auch noch von einer Frau dominieren? In meiner Jugend sagte man dazu "ein Pantoffelheld". *weglach*
Kommentar ansehen
05.07.2006 19:58 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wat´n Schwachsinn: *mitweglach*

ist ja echt lächerlich dare_13!
Du kannst vielleicht Deppen-Freunde haben.

Alice Schwarzer, ich find Dich klasse!
Das Frauen dieses Kopftuch freiwillig tragen, bezweifle ich mal gaaaaanz stark! Es mag welche geben, dennoch gibt es auch genug die sich "vor dem Manne" schützen sollen. So ein Schwachsinn.

http://www.religion-online.info/...

Wenn ich da schon lese, dass man sich den männlichen Gefolgsleuten, die keinen Trieb mehr haben ohne Tuch zeigen darf ... näh... unglaublich!

Wie wäre es mit Zwangserblindung für islam. Männer mit Trieb? Ist denn niemand darauf gekommen den Koran mal so auszulegen?

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alice Schwarzer bezeichnete kritische linke Studentinnen als "Terrorclique"
Köln: Jörg Kachelmann platzt in Rede von Alice Schwarzer
Alice Schwarzer zu Nordafrikanern in Köln: Islamisierte und brutalisierte junge Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?