04.07.06 15:09 Uhr
 19.073
 

Fußball-WM: FIFA-Präsident Joseph Blatter gesteht Fehler im Fall Frings

Torsten Frings wurde von der FIFA aufgrund einer Tätlichkeit für das Spiel gegen Italien gesperrt (ssn berichtete). Nun hat FIFA-Präsident Joseph Blatter zugegeben, dass bei der Bearbeitung des Falls Fehler gemacht wurden.

Blatter sagte dazu: "Die Entscheidung sollte mehr als einen Tag vor dem Spiel kommen" und "Ja, wir haben Nachholbedarf in der Auswertung von Fernsehbildern oder von Evidenzen, die in einem Disziplinarfall gebraucht werden".

Gegen Frings wurde zuerst nicht ermittelt, jedoch leitete die FIFA-Disziplinarkommission nach Durchsicht der TV-Bilder am Sonntagabend ein Verfahren ein. Das gefällte Urteil der Disziplinarkommission ist bindend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Präsident, Fall, Fehler, Torsten Frings
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Torsten Frings neuer Trainer bei Bundesliga-Schlusslicht Darmstadt 98
Fußball/Werder Bremen: Torsten Frings kritisiert Franco Di Santo
Fußball: Der DFB verurteilt Torsten Frings zu einer Geldstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

52 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2006 15:06 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wirklich schade! Schließlich war Torsten Frings für das deutsche Spiel sehr wichtig - ich hoffe nur, dass die Italiener keine Vorteile daraus ziehen können.
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:15 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: nunja.. die italiener werden sicher keinen vorteil daraus ziehen können.. es ist sehr peinlich für die jungs was ihre presse da los getreten hat.. ich würd mich als spieler schämen..

angenommen sie gewinnen.. dann werden hier wieder alle schrein (also die üblichen verdächtigen) "war klar.. sie haben uns ja frings geklaut.. so gewinnen kann jeder"
sollten sie verlieren wirds heissen "muhaha nichtmal mit üblen tricks können sie gewinnen"
also ganz gleich wie es ausgeht.. die mannschaft italiens ist in den arsch gekniffen.. peinlich penlich..

mal wieder die presse als nestbeschmutzer!!
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:22 Uhr von Der Weiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird Zeit: löst endlich diesen Mann ab. Einem wie dem Kaiser Franz Beckenbauer wäre das nicht passiert.

Wird Zeit!!!
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:26 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jerry ja da hast du natürlich recht...
es würde mir aber trotzdem nicht gefallen, wenn ausgerechnet wegen dieser Sache die deutsche Mannschaft aus dem Rennen fliegt.......

wäre die Sache normal gelaufen, und Italien hätte gewonnen, weil sie einfach besser gespielt hätten, dann wäre das kein Problem für mich!
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:31 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehlentscheidungen müssen aber korrigiert werden - daran kann nie etwaqs bindendes sein. Schon gar nicht, wenn man weiß, dass man eine falsche Entscheidung getroffen hat und man jemanden damit geschadet hat.
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:34 Uhr von Novita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf grund der Bilder die ich mir immer und immer wieder angeschaut habe, ist Frings selber schuld gespert zu sein. Auch wenn Frings sagt da war nicht und Cruz o. ä. sagt er habe nichts "gespürt", auf den Bildern ist genau zu sehen was war. Ist auch egal wir schicken Italien Heute eh Einschreiben/Rückschein nach hause ;)
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:38 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Novita: ich mag mich nicht streiten.. aber schau dir die bilder genau an.. erst bekommt frings eine ohrfeige von cruz und dann (evt. aus refelx) tischt ihm frings eine mit der geschlossenen hand.. nunja.. soviel dazu..
ich bin allerdings auch der meinung .. sowas muss man dann einfach mal hinnehmen.. nach dem motto "halte ihm auch die andere wange hin" insofern: eine richtige entscheidung!
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:38 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Fehlentscheidung: @ciaoextra: Es wurde ja gar keine Fehlentscheidung getroffen. Blatter meinte ja nur, das zu spät mit den Ermittlungen begonnen wurde.
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:40 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och nun @ md2003: wenn wir besser spielen wird uns auch das frings nicht fehlen ;-)
und ein 2:1 für uns dabei raus kommen .. hoffe ich..
wenn nicht.. auch nicht schlimm.. ich geh so oder so feiern.. weil ich der meinung bin das "unsere jungs" bisher die beste leistung gebracht haben... und bislang am fairsten gebolzt haben..
also.. in diesem sinne

wir fahren nach berlin zum fiiiinaaaaaaleeee !! *gg
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:46 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: [Das ist wirklich schade! Schließlich war Torsten Frings für das deutsche Spiel sehr wichtig]

Ja?

Tim Burowski kann ihn nicht ersetzen?

Ha! :-)

Er wird ihn ehrenhaft vertreten!
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:47 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verfahrensfehler: bedeuten freispruch. die fifa macht sich immer mehr zum deppen. sorry ist aber so. die mannschaft wird trotzdem gegen italien gewinnen und diese von italien beschworene (und geschmierte) sperre vergessen machen.
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:48 Uhr von PAINSEN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon: im nachhinein Fernsehbeweise zur "Strafverfolgung" herangezogen werden, dann sollten aber auch Attacken wie die von Figo nachträglich geahndet werden. Wieso werden die einen bestraft, während die anderen davonkommen?
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:48 Uhr von 16669
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein bitterer Beigeschmack bleibt! Frings hat leider selber Schuld, denn er sollte wissen, dass die Kameras heute alles sehen.

Bedenklich ist doch nur, dass sich die FIFA dazu hinreissen läßt, jemanden für das nächste Spiel zu sperren, wenn der Tipp vom Gegner kommt, gegen den man antreten muss.
Hätte die FIFA in für das Endspiel oder eins der kommenden Länderspiele gesperrt, dann würde doch niemand was sagen.

Das wird jedenfalls hart heute Abend ohne Frings gegen Italien. Ich drücke die Daumen und wünsche der deutschen Mannschaft viel Glück und Erfolg.
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:49 Uhr von Novita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wünsche mir ein faires Spiel: Wir sind unheimlich Stark geworden, in diesem Tunier gewachsen wie kein anderes Team. Wir schaffen das, denn spätestens wenn der 5. Italiener die Rote Karte sieht haben wir auf jedenfall gewonnen :D
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:51 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage!! warum wird dann nicht einfach gesagt okay wir haben ein Fehler gemacht wir heben die sperre auf? Wenn Joseph das sagt dann wirds wohl stimmen ;-))
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:55 Uhr von Novita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil es nicht geht :D: Die Entscheidung ist gefallen, und ein Widerspruch ist ausgeschlossen worden.
Kommentar ansehen
04.07.2006 15:59 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die werden jetzt mit aller kraft spielen.
Nichts besseres hätte passieren können!
Das schweißt noch mehr zusammen.
Und sein "Ersatz" ist auch nicht schlecht. Wartet mal ab, wie der sich anstrengt!
bis zum Umfallen!
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
04.07.2006 16:03 Uhr von zensi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FIFA = Habe heute Morgen eine neue Definition für FIFA im Radio gehört:
F = für
I = Italien
F = Frings
A = ausgeschlossen

;-)
Kommentar ansehen
04.07.2006 16:03 Uhr von temesvari
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dienstag ist Pizza-Tag: Am Dienstag, um 21:00 Uhr sollte ganz Deutschland den netten Bringservice unserer italienischen Restaurants/Pizzabuden nutzen.

Somit haben sie eine kleine Entschädigung für die Niederlage gegen Deutschland und kommen in den Genuss der super Radioübertragungen.

Macht alle mit! Rache ist Blutwurst.

Kein Frings? Kein gemeinsames, italienisches Fernsehgucken!
Kommentar ansehen
04.07.2006 16:13 Uhr von Novita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dei Pizza würde ich an deiner Stelle: aber dann nicht essen ;D wer weiß was da dann wirklich drin ist.
Kommentar ansehen
04.07.2006 16:42 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein gutes hat es: das wird wohl ein hitziges spiel, also wäre die gefahr,d as frings eine weitere gelbe karte kassiert sehr hoch. und damit wäre er im Finale / Spiel um platz 3 gesperrt...so kann ihm das nun nicht passieren.

Eigentlich stehen ja für eine solche Tätlichkeit 2 Spiele Sperre an. ich denke, die fifa hat hier weise gehandelt, in dem 1 spiel auf bewährung ausgesetzt wurde...
Kommentar ansehen
04.07.2006 16:56 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich gewinnt Italien: So langsam habe ich den Eindruck für immer mehr Deutsche "Fans" steht nicht mehr das Spiel und die Sportliche Fairness im Vordergrund, sondern nur noch die eigene Manschaft. Da wird zum Boykott aufgerufen gegen Menschen, die mit dem richtigen Urteil der Fifa überhaupt nichts zu tun haben. In den Stadien wird nur noch die Deutsche Manschaft gefeiert, selbst wenn sie gar nicht Spielt. Ausgeschiedene Manschaften werden nur noch mit Häme bedacht (Holland, England). Und voll dabei in der unsportlichen Darbietung, natürlich unsere Lieblings Boulevard-Zeitung als Anheizer. So muss sich ein Gastgeber, der sich natürlich insgesamt gut präsentiert hat, jetzt nicht aufführen.

Wird Zeit das Deutschland wieder auf den Boden geholt wird.
Kommentar ansehen
04.07.2006 17:02 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Buster_: Du glaubst doch nicht ernsthaft das wenn man sie jetzt runterholen würde das etwas bewirken täte ?
Kommentar ansehen
04.07.2006 17:13 Uhr von api
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist die Ohrfeige? was ich mich immer wieder frage: Warum erhält Frings eine Sperre während der ohrfeigende Italo ungeschoren davon kommt? Man sieht ganz genau, dass Frings auf die ihm Sekunden zuvor gelangte Ohrfeige reagiert. Wer würde das nicht tun!? Aber warum Frings und nicht der Italiener?

Überhaupt hat mir diese WM den Fussball als Sport abgewöhnt. Schwache Spiellerleistung was den Fussballsport anbetrifft... hingegen grosse Bemühungen im Kung Fu Faulen und Bescheissen und Leiden Vortäuschen ...ein Scheisssport, der die Lage auf dem Planeten nicht besser verdeutlichen klönnte.
Kommentar ansehen
04.07.2006 17:18 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ api: Es war ein Argentinier, kein Italiener ;-)

LG

Refresh |<-- <-   1-25/52   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Torsten Frings neuer Trainer bei Bundesliga-Schlusslicht Darmstadt 98
Fußball/Werder Bremen: Torsten Frings kritisiert Franco Di Santo
Fußball: Der DFB verurteilt Torsten Frings zu einer Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?