04.07.06 09:38 Uhr
 140
 

Fabio Capello wird anscheinend neuer Trainer bei Real Madrid

Fabio Capello wird nach Aussage des neuen Real-Präsidenten Ramon Calderon diese Woche seinen Vetrag bei Juventus Turin auflösen und ein neues Arbeitspapier bei den "Königlichen" unterschreiben.

Laut Aussage von Calderon soll Fabio Capello einige Klauseln in seinem aktuellen Vetrag haben, die es ihm erlauben, zu wechseln.


WebReporter: wheelchair
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Real Madrid, Madrid, Real, Fabio Capello
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2006 09:32 Uhr von wheelchair
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja... die ratten verlassen das sinkende schiff juventus. fabio capello wird sich ja noch auskennen in madrid, er hat die mannschaft ja schon einmal trainiert.
Kommentar ansehen
04.07.2006 12:08 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte: Juve absteigen müssen, können sie sich Capello und so gut wie alle guten Spieler eh nicht mehr leisten!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?