03.07.06 16:41 Uhr
 191
 

Rödental: Zapf Creation AG verliert Aufsichtsratsmitglied

Demnächst steht die Übernahme der Zapf Creation AG durch den Spielzeughersteller Bandai an. Noch im Geschäftsjahr 2005 wurde ein Umsatz von 140,7 Millionen Euro erzielt, der Verlust wurde mir etwa 27 Millionen Euro angegeben.

Ab den 29. Juni ist Peter Klein nach sieben Jahren im Aufsichtsrat zurückgetreten, vom Unternehmen gab es keine Angaben zum Rücktritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aufsichtsrat, Aufsicht
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?