03.07.06 13:03 Uhr
 500
 

Syrien: Antike Statue lag unter Museums-Garten

Im Garten des Museums von Palmyra fand dessen Leiter, Khalil Al-Hariri, eine fast 2.000 Jahre alte Skulptur. Die Militärstatue aus dem ersten nachchristlichen Jahrhundert befindet sich auf einem 2,25 mal 0,6 Meter großem Brett.

Laut einer griechischen Inschrift hat eine Kompanie sie für ihren Offizier anfertigen lassen, um diesen zu ehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snickerman
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Museum, Syrien, Garten, Statue, Antike
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2006 12:00 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die prächtige Oasen- und Handelsstadt Palmyra war um die Zeitenwende eine der reichsten Städte der Welt. Faszinierend, dass die Ausgräber noch nicht einmal das Museum verlassen müssen, um auf neue Funde zu stoßen!
Kommentar ansehen
04.07.2006 09:33 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Koelner Innestadt findet sich auch unter allen Haeusern etwas aus der ueber 2000-jaehrigen Geschichte. Daher traut sich fast keiner mehr in Koeln neu zu bauen...
Fuer so faszinierendes musst du nicht nach Syrien fliegen.
Kommentar ansehen
04.07.2006 23:48 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist schon eine coole Sache.... was man so alles finden kann LOL

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?