03.07.06 11:50 Uhr
 626
 

Media Markt wächst um bis zu 15 % pro Jahr

Wie der Media-Markt-Mitgründer Erich Kellerhals gegenüber dem Focus äußerte, wächst die Media-Saturn-Holding jährlich um zehn bis 15 %.

Eine Untersuchung der Gesellschaft für Markt und Handelsforschung brachte nun ans Licht, dass es teilweise Preisunterschiede von mehr als 500 Euro für das gleiche Produkt innerhalb von verschiedenen Media-Märkten gibt.

Kellerhals sieht solche Untersuchungen als Versuche an, die "das Preis-Image zerstören". Bei tausenden von Artikeln sei es nicht möglich, diese alle zeitgleich an den aktuellen Markt anzupassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sou
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Markt, Media Markt
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2006 11:44 Uhr von sou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich denke da steckt auf jedenfall Taktik dahinter. Man sollte sich im Internet unbedingt immer nach den aktuellen Preisen informieren, bei Hardware sowieso !
Kommentar ansehen
03.07.2006 12:13 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
media markt: ist unter umständen sau teuer. der (angebliche Konkurent aber zum konzern gehörende) saturn genauso. am besten man macht konsequente preisvergleiche im internet und kauft dann erst.
Kommentar ansehen
03.07.2006 12:20 Uhr von sou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn dann darf man sowieso nur Angebote im MM kaufen, aber selbst die vermeintlichen schnäppchen sollte man vorher überprüfen!
Kommentar ansehen
03.07.2006 12:52 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht mehr lange: Nach den Anschuldigungen heute das die mit Intel absprachen haben, müssen sie sofern dies stimmt millionen Zahlungen an AMD und andere Konzerne zahlen.

Und allgemein sind diese Elektro-Märkte ehh zu teuer, wer nich zu dumm ist sollte über geizhals.at oder so kaufen denn da bezahlt man sehr wenig!

In diesem Sinne
Kommentar ansehen
03.07.2006 13:03 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin doch nicht blöd?? das MEDIA MARKT immer so billig ist , wie gesagt wird ist garnicht so. sieht man in der untersuchung ja "preis- unterschiede von bis zu 500€"
beispiel: einen fehrnseher den ich kaufen wollte , im m-m
1700€ , im saturn 1200€ in einem anderen media markt etwa 100km entfernt von mir sahe ich diesen gleichen fernseher für 1300€. ganze 400€ billiger. gleiche kette!!
es gibt auch wiederum andere produkte die spotbillig sind. also falls ihr etwas kauft das ordentlich teuer zb: fernseher , kühlschrank , HIFI ... immer in anderen kaufhäusern nachschauen , das für mich selbstverständlich ist.
Kommentar ansehen
03.07.2006 13:29 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt auf die region an: Ich habe mich mal mit einem Mitarbeiter von MM unterhalten. Dieser sagte mir, dass die Preise von der Region abhängen. In Bayern seien alle Artikel von Grund auf teurer als bei uns im Pott, weil die im Süden einfach mehr Geld haben (sollen)...

Leider gibt es neben der Metro-Gruppe keine wirklichen Alternativen.. MediMax is noch teurer, bei vielen anderen ist der Service oder das Fachwissen noch geringer (geht wirklich!!)
Und da ich nicht 3 Wochen auf ein Austauschgerät warten möchte, kommt Online-Kauf für mich bei einigen Produkten nicht in Frage...
Kommentar ansehen
03.07.2006 14:36 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragt man sich: was sie denn in 6 Jahren machen.

Bei 15% Wachstum im Jahr, haben sie ja in 6 Jahren 100 %.........



;)
Kommentar ansehen
03.07.2006 16:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muß halt vergleichen: Aber das ist doch toll das es diese Preisunterschiede gibt.
Man sucht sich den billigsten Preis aus und kauft.
Und das ist nicht immer bei Mediamarkt.
Kommentar ansehen
03.07.2006 19:12 Uhr von Panne05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sau teuer: wird es nur wenn man nicht vergleicht. die preisunterschiede sind relativ einfach zu erklären. mediamarkt wird dezentral gesteuert, jeder mm kann zu jedem zeitpunkt einkaufen oder auch nicht. und da gibt es wenn 2 mm´s nicht zeitgleich einkaufen 2 verschiedene ek-preise. also ne differenz.....
und jeder kunde soll es sich 2 mal überlegen ob er im internet oder in regional ansässigen märkten seine einkäufe tätigt, denn hier unterstützt er auch die mitarbeiter die dort leben. aber den deutschen geizhals bekommt man aus vielen nicht heraus....also werden irgendwann die deutschen firmen im ausland sein und wir beschweren uns weil es keine ortsansässigen händler mehr gibt.....
Kommentar ansehen
06.07.2006 22:58 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte ich nicht gedacht... also mit ist Media-Markt auch zu teuer..!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?