02.07.06 19:56 Uhr
 5.680
 

Fußball-WM: Italien fordert Strafmaßnahmen gegen "Schläger" Frings

Die italienische Zeitung "La Repubblica" hat Bilder zu der Schlägerei nach dem Elfmeterkrimi beim Spiel Deutschland gegen Argentinien veröffentlicht, die zeigen, wie der deutsche Abwehrspieler Torsten Frings den Argentinier Julio Cruz angreift.

Auf den Bildern ist eindeutig zu erkennen, wie der Deutsche den Argentinier ins Gesicht schlägt. Nun fordern die Italiener Strafmaßnahmen gegen den bei Werder Bremen unter Vertrag stehenden deutschen Spieler.

Der Sportdirektor des DFB, Matthias Sammer, kritisierte die Azzurri indirekt, da seiner Ansicht nach das Verursacherprinzip seine Berücksichtigung finden müsse. Die FIFA hatte erst kürzlich erklärt, gegen deutsche Spieler nicht mehr ermitteln zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Italien, Schläger, Torsten Frings
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Torsten Frings neuer Trainer bei Bundesliga-Schlusslicht Darmstadt 98
Fußball/Werder Bremen: Torsten Frings kritisiert Franco Di Santo
Fußball: Der DFB verurteilt Torsten Frings zu einer Geldstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2006 19:53 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die Italiener scheinen schon Angst gegen die deutsche Mannschaft zu haben, da Frings gegen Argentinien einer der besten deutschen Spieler auf dem Platz war...
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:02 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hrhrhr: sie werden platt sein wie eine pizzaaaaa ^^ finde es hart dass die italiener jetz motzen, aber bis dienstag wird da nix entschieden, keine angst italien, wir machen euch weg ^^
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:03 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerliche Italiener: Einfach nur noch zum Lachen, was sich Italien leistet. Die eigene Mannschaft spielt eine WM zum Schlechtwerden, kommt nur durch Betrug übelster Sorte eine Runde weiter und das gegen Australien, und nun fordert man gegen einen Spieler der sich bei Angriffen schlechter Verlierer wehrt auch noch Maßnahmen.
Hoffentlich bekommen sie dafür im Halbfinale die Quittung.
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:07 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da gibts nur eins: die spaghettis zu verspeisen ,-)
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:15 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muß schon sagen, daß mir der Frings im gegensatz zu den anderen DFB-Spielern sehr unsympatisch ist; wenn der Argentinier der Schweinsteiger schlug, eine Strafe bekommt, müßte Frings fairerweise auch bestraft werden; zum Glück sitzen auf der deutschen Bank Spieler die keinesfalls schlechter sind als Frings, von daher würde JK keine Probleme bekommen....
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:26 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummen Italiener: Die müssen das maul aufreisen aber echt wahr. Selbst stehen einige im Verdacht von Wetten und Schiebung...die sollen froh sein dass Sie spielen dürfen! Ich hätte alle betroffenen vorsorglich gesperrt. Siehe Jan Ullrich was ich gut finde!!

Die haben einfach nur Angst. Das größte Ziel ist das diese arroganten schönlinge raufliegen!!!!!

MfG
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:26 Uhr von th0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so: die argentinier haben den ärger provoziert und wenn einer mertesacker, der meiner meinung nach der fairste und ehrlichste abwehrspieler ist, in die eier tritt, würde ich als teamkollege total ausrasten !
die sollten es 3x zurückbekommen
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:54 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schläge einstecken ja. Sich verteidigen nein. Bin gespannt ob das wirklich die Welt der FIFA ist. Aber offensichtlich ja. Man hat es ja am Beispiel Türkei-Schweiz gesehen das die Verursacher milde bestraft werden. Und die die sich wehren gleich hart.
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:55 Uhr von Kommentarghost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich: den stiefelfritzen geht doch nur der arsch auf grundeis

haben selbst alle genug dreck am stecken und versuchen mit sochen linken aktionen sich ins finale zu retten und von ihren ligaproblemen abzulenken lol, aaaaaaber die vergessen wohl das wir eine komplette hochklassige 2. mannschaft auf der bank haben.

naja eins ist ihnen jetzt schon sicher den blauen schmiergeldfritzen lol DAS PFEIFFKONZERT VON DORTMUND

also in diesem sinne


DEUTSCHLAND WIRD WELTMEISTER BASTAAAAAAAAA HRHR
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:00 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seltsam ;): seltsam das italien das fordert und nicht argentinien ;)
die werden schon wissen warum sie nicht wollen das frings am dienstag spielt :D
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:04 Uhr von Kai.Neubauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Frings gesperrt wird, werden auch alle Pizzerien das nächste Jahr von mir keinen Euro mehr sehen, [edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:04 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uff: Ich denke, das wird bitter für Frings. So wie es aussieht hat er wohl zugeschlagen, wenn auch vermutlich nicht alzu fest und das wird Folgen haben, befürchte ich. Verursacherprinzip hin oder her - ein Spieler darf sich nicht zu einer Tätlichkeit provozieren lassen.

Zu dem Einwand Frings wäre eh überflüssig und wir hätten eben so gute auf der Bank. Das glaube ich nicht. Er war m. E. schon einer der besten Spieler auf dem Feld gewesen. Das könnte arg weh tun, wenn er tatsächlich gesperrt würde.
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:10 Uhr von BigFunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wehn juckts die dusseligen Itakker haben wohl schon die Strampler voll. Anderst kann man solch eine Unfaire Geste nicht sehen. Aber unfair sind sie ja auch weitergekommen - diese Mafiosos.
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:19 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frings wegen tätlichkeit 8 spiele sperre und fertig

das hat im Sport nichts verloren...
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:21 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@viele Vorredner: Die Italiener haben die Hosen voll? Auch wenn Deutschland bisher ne geile WM gespielt hat und Italien nicht, dann solltem an trotzdem nciht vergessen, wie es beim letzten Aufeinandertreffen am Ende ausgesehen hat.
Die Italiener können also auch, wenn sie wollen.

Trotzdem glaub ich, das Deutschland Dienstag gewinnt.
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:24 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles idioten: Die Italien beleidigen!!!
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:28 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol @Pitbullowner576: also soll frings für doppelt so viele spiele gesperrt werden als die türken nach ihrem match gegen die schweiz ?
obwohl er sich 1. nur verteidigen musste und 2. der der angegriffen selber sagt das das nix war :D
seltsame ansicht aba ich glaube du hast nur was gegen die deutschen spieler sonst würdest du das nicht so schlimm sehen ohne zu wissen was das für ne aktion war ;)
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:35 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub es hackt: Italien, jetzt wünsche ich mir erst recht einen so hohen deutschen Sieg beim Spiel am Dienstag, das die Italiener mit weinenden Augen den Platz verlassen werden.

Lass dich nicht unterkriegen Frings!
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:41 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutsch/ argentinien--schweiz/türkei: als so etwas in der türkei passierte war es der weltuntergang. diese tummelte waren mindestens genauso heftig.
also argentinien und deutschland sollten die nächsten nationalspiele in neutralem boden spielen und die betroffenen spielr und offiziellen sollten mindestens 5 spiele gesperrt werden.
meine herren die ganze welt schaut zu, ging ja zu wie in der box arena.
den italienern würde es in den kram passen wenn es frings erwischen würde, macht euch trotzdem mal keine hoffnung, deutschland wird euch überollen.
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:01 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade eben in den Nachrichten: Frings wurde zuvor von einem Argentinier geohrfeigt.

LG
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:26 Uhr von _SPOCK_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was macht ein Italiener nach dem er das Fußball-WM Spiel gewonnen hat!?
.
.
.
Er schaltet die Playstation aus und bestellt Spaghetti. L O L
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:29 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als die Türken gegen die Schweiz Genau und das ist der Punkt.
Nicht die Deutschen haben gegen die Argentinier Randalle gemacht, sondern umgekehrt.
Und wenn mir einer ins Gesicht schlägt, dann warte ich auch nicht erst den zweiten Schlag ab.

LG
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:30 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups bei Randale im o.g. Kommentar bitte ein "l" wegstreichen.

LG
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:33 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
godsarmy versteht was falsch ;): " Ich kann mich noch daran erinnern, als die Türken gegen die Schweiz randale gemacht haben. Da habt ihr alle gefordert, dass die Türken von allen Internationalen Turnieren ausgeschlossen wird."
wir wollten aber nicht das die schweizer die sich genau so wie die deutschen verteidigt haben bestraft werden sondern nur die türken weil ihre fans die spieler mit sachen beworfen haben und ihre betreuer die schweizer angegriffen haben als diese in die katakomben flüchten wollten und auch die schweizer waren es nicht die die medien unter gewalteinwirkung daran gehindert haben zu zeigen wie die türken mit den türkenbetreuern die schweizer geschlagen haben.
ich glaube du bist zu blöd um den unterschied zu kapieren ;) lauf zu mama wein ein bischien und vielleicht macht sie dir ja nen topf nudeln ;)
Kommentar ansehen
02.07.2006 23:08 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferry73: Friß weniger Pilze. Und wenn es wieder geht guck dir mal die beiden Sachen an. Dann merkst du wo der Unterschied ist. Abgesehen davon, hat der einziege betroffene Argentinier kein Problem damit. Nu du. LoL

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Torsten Frings neuer Trainer bei Bundesliga-Schlusslicht Darmstadt 98
Fußball/Werder Bremen: Torsten Frings kritisiert Franco Di Santo
Fußball: Der DFB verurteilt Torsten Frings zu einer Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?