02.07.06 19:16 Uhr
 1.151
 

Irak: Tochter und erste Ehefrau von Ex-Präsident Hussein auf Fahndungsliste

Am Sonntag wurde eine überarbeitete Fahndungsliste durch die irakische Regierung herausgegeben. Auf der Liste stehen auch die Namen von Saddam Husseins erster Ehefrau sowie der seiner ältesten Tochter.

Auf der Liste stehen 41 Namen von Irakern - Die Fahndung würde die meist gesuchten Personen des Landes betreffen. Alle gesuchten Individuen werden mit terroristischen Aktivitäten in Verbindung gebracht.

Gesucht werden unter anderem Saddams älteste Tochter Raghd, ihre Mutter Sajida sowie Husseins ehemaliger Vize Issat Ibrahim al-Duri und der neue Führer der alQaida im Irak, Abu Ajjub al-Masri. Auch Interpol erhielt ein Exemplar der Fahndungsliste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Irak, Tochter, Ehefrau, Fahndung
Quelle: www.diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte Transgender in US-Armee verbieten
Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
FDP-Jugend wirbt mit Kondomen und Spruch: "Endlich wieder rein!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2006 19:38 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was werden die Mädels wohl verbrochen haben? Frauen haben da doch nicht so viel zu melden....
Kommentar ansehen
02.07.2006 19:42 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellung69: So weit ich weiß, hat seine Tochter einen großen Anteil an Husseins Verteidigung vor Gericht gehabt. Ich bezweifel aber, dass sie deswegen gesucht wird.
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:14 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu Recht: Soviel ich gehört habe steckt die Tochter hinter allem (soll die Drahtzieherin sein). Sie soll das mit so Sätzen geschafft haben, wie; "Machste ma da" & "Machste ma hier". Also wie erwähnt, zu Recht, hängt sie.

So nebenbei, wundert mich dass ich nich auf der Liste stehe und einige andere hier auch (obwohl das weiss ich ja nicht (sind ja noch einigermaßen nicht Vorratsdatengespeichert), aber auf der 2007ner Liste tauchen dann bestimmt welche auf, oder auf einer ähnlichen.).
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:55 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: wenn die amis (cia/fbi) es wollen dann bist du nächste woche der meistgesuchte mann der welt.
die sollten sich lieber gedanken um bush machen.
@stellung69, die frauen haben in ländern wie irak iran und türkei mehr bestimmungsrecht als in europa.
du denkst wahrscheinlich jeden tag die frau in die disco bringen, halbnackt rumlaufen lassen und dann den besten freund über die eigene frau steigen lassen, ist emanzipation. jede 2te ehe wird in deutschland geschieden.
moslem frauen lassen sich nicht bei jeder kleinigkeit scheiden, haben verantwortungsbewusstsein, haben ein eheversprechen abgegeben, laufen nicht jedem besser aussehenden oder besserverdienenden hinterher und beleidigen ihre männer nicht in der öffentlichkeit. sowas wirste niemals ind deinem fachblatt der bild zeitung lesen.
wieviele ausländische frauen haste schon gefragt? lies gescheite sachen und lass dich von der bild zeitung nicht so stark beeinflussen.
Kommentar ansehen
02.07.2006 21:58 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur traurig: diese Ungerechtigkeit die Saddam Hussein, seiner Familie und seinen Angehörigen wiederfährt.
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:10 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Julizka84: Wieso traurig? Der Mann ist ein Massenmörder. Nicht mitgekriegt, was dem seine Söhne für Bestien waren?
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:30 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferry: Dein Kommentar ist ja wirklich sehr Unterhaltsam! Die Nachbarn haben sich schon über mein Lachen beschwert.... hehehe;-))

<<die frauen haben in ländern wie irak iran und türkei mehr bestimmungsrecht als in europa.>>
--Ja klar, in Europa haben Frauen es viieel schwerer!

<<du denkst wahrscheinlich jeden tag die frau in die disco bringen, halbnackt rumlaufen lassen und dann den besten freund über die eigene frau steigen lassen, ist emanzipation>>
--Ach, denke ich das? Wäre mal interessant zu wissen, woher du diese Information hast.

<< jede 2te ehe wird in deutschland geschieden.
moslem frauen lassen sich nicht bei jeder kleinigkeit scheiden>>
--Stimmt; die werden von der Verwandschaft weichgekocht; wenn in der Ehe was schiefgeht, wird die Schuld automatisch der Frau zugeschoben; Die Frauen müssen es halt akzeptieren, müssen die Taten ihrer Männer kommentarlos hinnehmen.

<< haben verantwortungsbewusstsein, haben ein eheversprechen abgegeben>>
--Richtig; im Klartext heißt das ´Mund halten und gehorchen!´ (OK, vielleicht nicht bei allen aber bei vielen)

<< laufen nicht jedem besser aussehenden oder besserverdienenden hinterher und beleidigen ihre männer nicht in der öffentlichkeit.>>
--...so wie es jede europäische Frau macht. (das wolltest du doch andeuten, oder?)

<<sowas wirste niemals ind deinem fachblatt der bild zeitung lesen>>
--Tja, wo ich auch soooo viel Bild lese; naja, Bild verhöhnen ist hier ja ´in´, wenn du es brauchst, bitte!
(Übrigens, sehe mal nach, wie viele ´Bild´-News ich hier reingestellt habe...)

<<wieviele ausländische frauen haste schon gefragt?>>
--Genug um mir ein klares Bild zu verschaffen ((Entschuldigung für das Wort ´Bild´)

<< lies gescheite sachen und lass dich von der bild zeitung nicht so stark beeinflussen.>>
--Siehe oben.

Wenn du ein wenig an deiner Rechtschreibung feilst, kannst du gerne nochmal reagieren.....
Kommentar ansehen
02.07.2006 22:30 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weimargg: Aber Du weißt alles, oder? Willst jetzt noch erzählen, das Hussein unschuldig vor Gericht steht?
Kommentar ansehen
03.07.2006 00:49 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@weimargg: Willst du ciaoextra oder auch allen anderen weißmachen, das Hussein nicht für die Morde an den Kurden verantwortlich ist ?
Das Hussein, nicht Menschen foltern ließ ?

Diese Logik wäre so als würde man die Waffenindustrie für die vielen toten Menschen, die durch Schusswaffen starben, verantwortlich machen wollen.

Schuldig ist immer der der abdrückt und Hussein ließ das Giftgas auf die Kurden los.
Kommentar ansehen
03.07.2006 00:54 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mich schon gefragt: wo die Irren heute sind. Alles klar, hier im Thread.

Hussin der missvverstandene Heilsbringer - alles klar!
Kommentar ansehen
03.07.2006 02:05 Uhr von Generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jesse james wobei der letzte Kommentar von weimargg nicht mal von der Hand zu weisen ist.
Viele Menschen machen sich hier zu Marionetten von bereits vorgedachten Meinungen. Eine eigene Geistesanstrengung fällt vielen doch allzu schwer. Deshalb ist der Manipulationsvorwurf durchaus gerechtfertigt. Ich gehe mal bewußt nicht auf die News ein, da es für mich einfach armselig und lächerlich ist die Frau und die Tochter für die Taten Saddams verantwortlich zu machen. Oder gibts irgendwelche Beweise, dann mal auf den Tisch damit, ich lass mich gerne belehren.
Kommentar ansehen
03.07.2006 02:51 Uhr von seb86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
saddams familie: um das dann gleich klar zu machen und die Leute zu belehren. Der Irak unter Saddam war ein gigantisches Familienunternehmen. Jeder im Clan hat sich persönlich bereichert, zum Besipiel im Kuwait-Feldzug. Hier hat jeder des Saddam Clans -auch die Frauen zum erheblichen Teil- alles mit Wert rausgeräumt und in den Irak geschafft. Saddam verteilte öffentliche Posten und Ministerien sowie Unternehmen gerne in seiner Familie auf, wobei Frauen teilweise gleichberechtigt wurden. Sajid, die Frau Saddams, war lange Zeit eine der reichsten Frauen der Welt aufgrund des Geldes, was sie durch ihre Macht hatte. Der Saddam-Clan war grausam und rücksichtslos, wer nicht in das Schema passte, wurde ermordet. Justiz war Willkür und keiner der Familienangehörigen, auch nicht die Frauen, waren irgendwie Friedensapostel. Wer Saddam in Schutz nimmt ist selber Schuld, da er die Realität des alten Iraks verkennt. Es ist gut, dass der Irak keine Diktator à la Saddam mehr hat, jedoch ist es indiskutabel, dass Saddam so abgesetzt wurde aufgrund von Souveränität etc.... Ich bin kein Mitläufer, habe nur damals noch vor dem Krieg ein Referat gehalten über den Irak, wozu ich diverse Lektüre gelesen hab. Hab jetzt keine Quellen parat, aber der Irak war grausam, wie nun jede Diktatur ist. Nur dass Saddam viele Grausamkeiten besonders perfektionierte und die Willkür sehr extrem war. Ansonsten war der Irak eines der sonst am stärksten westlich entwickelten arabischen Länder.
Kommentar ansehen
03.07.2006 06:25 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: "Tochter und erste Ehefrau von Ex-Präsident Hussein auf Fahndungsliste"

Was für ein Schwein! Der hat seine eigene Tochter geheiratet?!?

nfc...
Kommentar ansehen
03.07.2006 09:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
terror: haben die amerikaner ins land gebracht und wenn sie so weiter machen werden wir weltweit noch mehr terror haben.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?