02.07.06 16:42 Uhr
 181
 

Formel 1: Michael Schumacher startet in Indianapolis von der Pole-Position

Ferrari zeigte beim Qualifying zum Grand Prix der USA in Indianapolis eine überzeugende Leistung. Beide Ferraris landeten in der ersten Startreihe.

Während sich Michael Schumacher mit einer Zeit von 1:10,832 Minuten seine insgesamt 67. Pole-Position sichern konnte, fuhr sein Teamkollege Felipe Massa mit 1:11,435 auf den zweiten Platz.

Der WM-Führende Fernando Alonso konnte mit seiner schnellsten Runde (1:12,449) nur Position fünf erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Pole-Position
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2006 15:26 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kann der Schumi mal wieder ein Rennen gewinnen. Falls er es heute nicht schafft, wird es schwer Fernando Alonso noch vom Thron zu stoßen:-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?