02.07.06 14:36 Uhr
 2.344
 

Hamburg: Flugzeug abgestürzt

In Hamburg ist in der Nähe des Veddeler Damms ein Wasserflugzeug abgestürzt. Laut Angaben der Polizei sind bei dem Absturz vier Menschen getötet worden. Zwei Personen wurden schwer verletzt.

Bei dem Flugzeug handelt es sich um einen so genannten "Himmelsschreiber". Die DHC-2 ist vom City-Sporthafen gestartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: koeppi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Flugzeug
Quelle: www1.ndr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2006 16:29 Uhr von koeppi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Zu dem Zeitpunkt, wo ich die News geschrieben habe, war die verlinkte Quelle noch nicht "informativer". Ich habe sie geschrieben, da war noch nicht mehr bekannt und die Nachricht bestand gerade mal aus zwei Absätzen.
Kommentar ansehen
02.07.2006 20:12 Uhr von phalancs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tragisch! krass, dass ist heftig, dieses Flugzeug kennt jeder Hamburger, das ist wie ein Wahrzeichen des Hafens...

Üble Geschichte und die Tragik dabei ist unglaublich...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?