01.07.06 22:01 Uhr
 879
 

WM: Fanmeilen schlechter besucht als in den Tagen zuvor

Die Fanmeilen sind heute, abgesehen von Frankfurt und Gelsenkirchen, wo heute Viertelfinalspiele stattfinden, schlechter besucht. In Gelsenkirchen litten 90.000 englische Fans mit ihrer Mannschaft im Elfmeterschießen, das England mit 1:3 verlor.

In Frankfurt haben sich zehntausende Fans zum Spiel Brasilien gegen Frankreich versammelt.

In der letzten Nacht feierten deutsche und italienische Fans ausgiebig den Halbfinaleinzug ihrer Mannschaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2006 22:35 Uhr von DukerK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war doch klar: die WM ist in Deutschland und dass bei Tagen, an denen die deutsche Mannschaft nicht spielt nicht so viele Leute zu den Fan-meilen kommen ist doch logisch.

btw: "leideten" - ich würde "litten" benutzen
Kommentar ansehen
02.07.2006 00:05 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das weniger Zuschauer kommen liegt nicht nur daran: dass die deutsche Mannschaft nicht dauerhaft spielt, sondern auch daran das sich das Turnier dem Ende zu neigt und viele Mannschaften bereits ausgeschieden sind und deren Anhänger mehrheitlich nicht mehr mitfeiern.
Also die Gäste, die Zuschauergäste, die wir haben, verlassen uns jetzt wieder.
Die Menschen die hier leben und aufgrund ihrer Herkunft zu ihren Herkunftsländern standen werden auch nicht unbedingt weiter feiern wenn diese ausgeschieden sind.
Darüber hinaus fanden am Anfang des Turniers an jedem Tag 3 oder 4 Spiele statt, jetzt kommen alle 2-3 Tage 1 oder 2 Spiele.

Ergo werden die Fanmeilen nicht mehr tagtäglich überfüllt sein !
Kommentar ansehen
02.07.2006 11:28 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: jepp, so sehe ich das auch.
Warum soll ich noch feiern wenn meine Manschaft rausgeflogen ist?? Und die Fans dieser Mannschaften die nicht abgereist sind, werden sich hier noch einen schönen Urlaub gönnen und mehr nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?