01.07.06 17:28 Uhr
 583
 

Magdeburg: Frau von ihrem Ehemann getötet

In Magdeburg kam es zwischen einem 39-Jährigen und seiner 37 Jahre alten Ehefrau zu einem Streit, der mit dem Tod der Frau endete. Die Polizei berichtete, dass die Frau wohl an den ihr zugefügten Stichverletzungen gestorben ist.

Nachbarn des Ehepaares hatte die Polizei gerufen, nachdem deren Sohn, sechs Jahre alt, zu ihnen kam und um Hilfe gebeten hat. Die Polizisten fanden in der Wohnung dann die tote Frau, bei der nun eine Obduktion durchgeführt werden soll.

Das Kind des Ehepaares befindet sich bei einem Psychologen in Behandlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Ehemann, Magdeburg
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2006 18:02 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht mans mal wieder wenn eine Frau ermordet wird wars meist der Ehemann.
Ein guter Grund, nicht zu heiraten.
Kommentar ansehen
01.07.2006 20:09 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis: Jetzt reichts mir langsam mit deiner verdammten Männerfeindlichkeit. Nur weil du läsbisch bist, brauchst du nicht immer die Männer zu beschuldigen. Oder sind alle Männer so?

Zu den News: Schade das man nicht weiss worüber es in dem Streit ging. Mein Beileid an das Kind, es musste für ihn schrecklich gewesen sein. Hoffentlich kommt ihr Ehemann lange ins Gefängnis.
Kommentar ansehen
01.07.2006 20:23 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lach*: Denk mal nach bevor du schreibst. Ich bin nicht "läsbisch"...was immer das auch sein soll.

Ich beschuldige nicht immer die Männer, aber in diesem Fall war eindeutig ein Mann der Täter. Und es ist erwiesen, dass die größte Gefahr für Frauen vom eigenen Ehemann ausgeht.


Hab ich irgendwo behauptet alle Männer wären so?
Nein.
Aber Leute wie du überzeugen mich langsam aber sicher davon, dass die meisten Männer leider ziemlich dumm und/oder frauenfeindlich sind.

Ich hoffe ja immer noch, das sind nur die, die dauernd hier im Forum rumhängen und nicht repräsentativ für die Allgemeinheit sind.
Kommentar ansehen
01.07.2006 20:30 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*auch lach*: wenn es erwiesen ist, wo drinsteht das die größte gefahr vom Ehemann ausgeht, dann sag mir bitte irgendetwas wo das drinnensteht.

und so wie du tust, meint man das du alle Männer beschuldigst. Ausserdem meint man, das du läsbisch bist, da du immer die frauen bevorzugst.
Du solltest lieber deine Vorurteile lassen. Dadurch bist du auch nicht klüger.
Kommentar ansehen
01.07.2006 20:37 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mein natürlich statt läsbisch lesbisch :)
Kommentar ansehen
01.07.2006 20:40 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du meinst das nicht ernst, oder?

Dass jemand "lesbisch" nicht richtig schreiben kann kann ich mir schlicht nicht vorstellen.

Und dass wenn eine Frau ermordet wird der Ehemann zu den Hauptverdächtigen zählt,da kannst du jeden Polizisten fragen.
Oder einfach Zeitung lesen und mitzählen wieviele Frauen von unbekannten Einbrechern und wieviele vom eigenen Ehemann ermordet werden.

Vielleicht auch mal mitzählen, welches Geschlecht die Täter bei Morden meistens haben.

Echt, so naiv kasnn man doch gar nicht sein. Oder gehst du noch in die Grundschule?





Kommentar ansehen
01.07.2006 21:01 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aguirre, Zorn Gottes: Nun reg dich mal nicht übermäßig auf.
Es ist nicht so, als würde die Welt immer schlimmer.Eigentlich wirds insgesamt sogar besser.

Oder war dein Beitrag auch nicht ernst gemeint?
Kommentar ansehen
01.07.2006 23:06 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Streitkommentaren hier sieht man wie schnell es gehen kann mit einer Straftat.

Erst wird mit Worten angegriffen, dann ist auf einmal eine Waffe in der Hand und gehirnlos wird ... (ich schreibe lieber nicht weiter).

Gut, dass die Streithammel über meinem Kommentar nur virtuell hier aufeinander treffen. Wer weiß, was geschehen wäre, wenn sie sich körperlich gegenüber gestanden hätten.

Merkt ihr denn nicht, dass ihr nicht besser seid, als dieser Mörder? Auch Worte sind Waffen (steht schon in der BIBEL und in einem Buch von Tucholski, das bei mir irgendwo im Regal steht).

Außerdem trägt man so einen Wortstreit nicht in die Öffentlichkeit. Das Forum wird schließlich von Tausenden gelesen.

Denkt mal vorher über euer Verhalten nach!

Euer Username bietet euch keinen Schutz, weil ihr meint, er wäre anonym. Eure wahre Identität ist für eine Verleumdungsklage schnell zu ermitteln.
Kommentar ansehen
01.07.2006 23:08 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis500: Halt einfach deine Klappe zu und nerv uns nicht alle mit deinen männerfeindlichen Kommentaren!
Sowas wie dich brauchts hier überhaupt nicht!
Kommentar ansehen
01.07.2006 23:47 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Volksspeer: "Denkt mal vorher über euer Verhalten nach!

Euer Username bietet euch keinen Schutz, weil ihr meint, er wäre anonym. Eure wahre Identität ist für eine Verleumdungsklage schnell zu ermitteln."

Wenn ich manchmal so deine Auslegungen in Nachrichtenthreads zu irgendwelchen Themen bezüglich Islam oder ähnlichen Dingen lese, könnte man meinen du solltest deine Worte auch beherzigen.
So harmlos bist du auch nicht.


@alle anderen
Wie wäre es wenn ihr mal zum Thema antworten würdet statt irgendeine männer-/frauenfeindliche Schei**e als Kommentar abzugeben ?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?