01.07.06 13:00 Uhr
 287
 

Stralsund/Prozess: Siebenjährige Haftstrafe für Tötung mit Samuraischwert

Des Totschlags für schuldig befunden und zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde ein 25 Jahre alter Mann vom Stralsunder Landgericht. Der Mann hatte seinen 63-jährigen Vater in Groß Mohrdorf mit einem Samuraischwert erstochen.

Die Richter waren der Ansicht, dass sich die Aggression des psychisch gestörten Mannes gegenüber seinem Vater über Jahre hinweg aufgebaut hatte. Als strafmildernd erkannten sie auch den Geisteszustand und die sofortige Geständigkeit des Täters an.

Das Urteil muss aber noch bestätigt werden. Das Opfer war der frühere Landesvorsitzende der DVU. Dieser war schon Jahre zuvor negativ in den Medien aufgefallen, weil ein Nazisymbol in den Klinkern der Giebelwand seines Hauses entdeckt worden war.


WebReporter: Anubis71
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Haftstrafe, Tötung, Stralsund, Samurai
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2006 11:46 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wie der Vater so der Sohn. Wenn ich so sehe was da passiert ist, dann haben/hatten die beiden geistig einen ziemlichen Schatten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?