01.07.06 10:43 Uhr
 102
 

"Titan Quest": Entwickler Iron Lore kündigt erste Patchversion an

Spiele-Entwickler Iron Lore hat einen ersten Patch zum Spiel "Titan Quest" angekündigt. Grund dafür sind Abstürze des Spiels und Probleme mit der Internetstabilität. Dem Entwickler gehen die Probleme der Spieler über alles.

Um alle Probleme zu beheben, würden zurzeit noch Daten einzelner Spieler gesammelt, sagte der Entwickler. Einige bereits bekannt Fehler, wie zum Beispiel die Internetperformance, würden mit dem Patch bereits behoben.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Entwickler
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günter Wallraff: Erdogan errichtet eine "islamofaschistische Diktatur"
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?