30.06.06 18:42 Uhr
 631
 

Belgien: Nun auch die Eltern der getöteten Mädchen unter Verdacht

Am 10. Juni verschwanden die kleine Stacy (7) und Nathalie (10) im belgischen Lüttich. Ihre Leichen fand man am 28. Juni an einem Bahndamm. Beide Kinder wurden erdrosselt, Nathalie auch vergewaltigt.

Nun hat die Polizei auch die Eltern vernommen. Stacys Mutter soll das damals zweijährige Mädchen mit Gürteln verprügelt haben. Sie wurde dafür 2001 zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Hauptverdächtiger ist jedoch weiterhin ein 39-jähriger Marokkaner. Der Mann hatte bei seiner Festnahme Schrammen am Körper, welche er sich an einem Brombeerstrauch nahe des Bahndamms zugezogen haben könnte.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mädchen, Eltern, Verdacht, Belgien
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2006 02:01 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie: können eltern ihren kindern nur sowas antun. wenn die wirklich schuldig sind gibt es keine strafe, die das sühnen könnte.
Kommentar ansehen
01.07.2006 02:55 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was der Newschecker unterschlagen hat: was der Newschecker unterschlagen hat:

Die Mutter ließ ihr Kind auch hungern.

War bei meiner Einlieferung wohl zu komisch formuliert ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?