30.06.06 15:39 Uhr
 168
 

Tochter von Bob Geldorf will Musik machen

Die Tochter von Rock-Veteran Bob Geldorf, Peaches Geldorf, will mit ihrer 17-jährigen Freundin Fiona Ritchie Musik machen und damit in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters treten. Sie plant die Gründung einer Rockband.

Peaches Geldorf ist zurzeit noch auf der Suche nach einer Plattenfirma, unter der sie ihre Musik verkaufen könnte.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Tochter
Quelle: www.gala.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein
"Fire and Fury": Trump-Enthüllungsbuch soll zur TV-Serie werden
Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2006 16:43 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geldorf?? Peaches?? Heißt der gute Mann nicht Geldof, also ohne ´r´? (Wenn ja, ist es ein Fehler der Quelle, nicht des Autors).
Peaches ist ja ein heißer Name......
Kommentar ansehen
30.06.2006 23:21 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klingt komisch. das klingt ja so, als wenn das Mädel sich erst ne Plattenfirma sucht, dann eine Band gründet, und erst dann anfängt mit Musik machen.
Normalerweise sollte der Weg doch genau andersrum verlaufen, oder irre ich da?

Aber na gut, bei dem Papa, darf sie sich solche Sperenzchen wohl erlauben.
Kommentar ansehen
01.07.2006 15:08 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geldorf ??? Zum 1.551.954. mal.
Er heißt Bob Geldof. Und so hieß er schon immer. Nicht Geldoff und nicht Geldorf.
Wenn man schom Nachrichten kopiert dann sollte man wenigstens den Namen richtig schreiben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen
US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?