30.06.06 15:38 Uhr
 281
 

745 Selbstmorde verarmter Bauern in Indien - Premierminister schnürt Hilfspaket

Im indischen Bundesstaat Maharashtra ist es in der letzten Zeit zu massenhaften Selbstmorden unter verarmten Bauern gekommen. Deswegen stattete der indische Premierminister Manmohan Singh der Provinz jetzt einen Besuch ab.

Die Nachrichtenagentur PTI hat berichtet, dass die Regierung in Zusammenarbeit mit der Landesregierung an einer Lösung des Problems arbeitet und Singh aller Wahrscheinlichkeit nach bereits am Samstag ein Hilfspaket vorstellen will.

Seit Anfang dieses Jahres haben sich insgesamt 745 durch Ernteausfälle verarmte Bauern das Leben genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indien, Premier, Selbstmord, Bauer, Premierminister
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?