30.06.06 10:27 Uhr
 778
 

Überlegungen zur zentralen Speicherung biometrischer Daten

Auf dem Symposium des Bundesdatenschutzbeauftragten zum Thema "Biometrie und Datenschutz - Der vermessene Mensch" sagte der CDU/CSU-Politiker Uhl, er könne sich eine zentrale Erfassung der sensiblen Daten als "nützlich" vorstellen.

Zitat Uhl: "Als Sicherheitspolitiker hat man Interesse an möglichst vielen Daten und Datenabgleich, da man damit Sicherheit produzieren kann." Im Rahmen der Novellierung des Personalausweisgesetzes wurden weitere Fragen aufgeworfen.

So wurde gefragt, inwieweit die sensiblen Daten kommerziellen Anbietern zur Verfügung stehen sollen. Angesprochen wurde auch das Thema Identitätsklau (z.B. durch Reisen in Länder ohne Schutzgarantie). Uhl meinte darauf, dann solle man zu Hause bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hiddenangel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Daten, Speicher, Speicherung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2006 08:27 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Uhl spinnt wohl! Der RFID-Code wurde geknackt,nicht jedes Land beachtet den Datenschutz und die Daten sollen auch noch kommerziellen Anbietern zur Verfügung gestellt werden^^
Oder der Ausspruch, mit Daten könne man Sicherheit produzieren->aber nicht garantieren/gewährleisten. Der gläserne Bürger unter Missachtung des GG (Bild haben wir schon, Rest wird dann kein Eingriff in Grundrechte darstellen). Wenn nicht bald was vom Volk ausgeht, haben wir die Überwachungsdemokratie. Positiv->ich nein!
Kommentar ansehen
30.06.2006 11:32 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Uhl hat man doch ganz gewaltig ins Gehirn geschissen, der hat doch den A*sch meterweit offen.

"Uhl meinte darauf, dann solle man zu Hause bleiben."

Sagen sie mal, Herr Uhl, tut so ein Gehirntumor eigentlich weh?
Kommentar ansehen
30.06.2006 11:50 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm: ist auch, dass überlegt wird (das ist der anfang vom ende) die daten kommerziellen anbietern anzubieten.

hat schäuble nicht mal gesagt, er überlege die horrenden kosten für die neuen ausweise über verkauf von datensätzen an die industrie wieder reinzuholen ?

Vater Staat als Vasall der Industrie, BRAVO!!
Kommentar ansehen
30.06.2006 11:59 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Leben ohne Hirn ist möglich: Herr Uhl ist der eindeutige Beweis dafür, dass man auch ohne funktionsfähiges Hirn über längere Zeit leben kann.

Diese ganzen absolut überzogenen Forderung nach Erfassung und Speicherung von persönlichen Daten jeglicher Form sind doch total paranoid.
Als ob auch nur eines der weltweit seit dem 11.09.2001 verabschiedeten "Anti-Terror-Gesetze" irgendwie die (Welt-)Sicherheit verbessert hätte.
Es gibt nicht einen tragfähigen Beweis, dass dem so wäre.
Damit schafft man doch nur vermeintlich Sicherheit.

Jemand, der z.B. ein Flugzeug entführen will, wird sich doch nicht dadurch abhalten lassen, dass vor dem Flug seine Fingerabdrücke gespeichert werden.
Wahrscheinlich wird er sie noch "mit Freuden" abgeben, damit hinterher schneller veröffentlicht wird, wer der "Märtyrer" war.
Kommentar ansehen
30.06.2006 12:18 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1989: war die Bevölkerung eines allseits bekannten und leider nicht mehr existenten Landes kurz davor, sowas an die Wand zu stellen...

Über Geisteskrankheiten, Gummizellen und Euthanasie lass ich mich mal lieber nicht aus ;-)
Kommentar ansehen
30.06.2006 12:23 Uhr von wewuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wehret den Anfängen wenn es dazu nicht schon zu spät ist.
Um Gottes Willen stoppt diesen Menschen.
Über seinen Geisteszustand kann und wil ich mich hier nicht auslassen, aber jede auch nur in diese Richtung gehende Überlegung muss verhindert werden.
Niemand hat sich für meine DNA oder sonstigen vitalen Daten zu interessieren. Die Brüder wissen schon so genug von mir. Ich fühle mich heute schon "gläsern", weil fast alles miteinander vernetzt ist.
Kommentar ansehen
30.06.2006 13:14 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was regt ihr euch auf=??? Ihr werdet doch schon total Überwacht.

Das iss nur das i Tüpfelchen.

Die Stasi iss n Dreck dagegen.

Mfg jp
Kommentar ansehen
30.06.2006 13:41 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der heutigen Regierung: ist doch klar, daß a l l e erfassten Daten der Wirtschaft in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Ich male mir jetzt schon aus, war geschieht, wenn die Wirtschaft diese Daten auswertet. Lang lebe Big Brother.
Kommentar ansehen
30.06.2006 13:55 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die DDR kommt wieder! Zitat:

Warum bekommt nicht einfach jeder Mensch eine Transponder und es gibt die “Zentrale für Personendatenerfassung”, eine Mischung aus Schufa, Gesundheitskarte und Meldebehörde?
- Der_Irre_Polterer, Heise-Forum
Kommentar ansehen
30.06.2006 15:38 Uhr von Generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
maki: Das Land gibt es schon noch, nur der Staat existiert nicht mehr ;-)
Schon klar wie du es meintest, ansonsten gebe ich dir natürlich recht und rufe hiermit alle Leute zum Generalstreik auf.
Kommentar ansehen
30.06.2006 21:21 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier darf man ihm die Meinung sagen: [email protected]

Dazu noch einige Infos über den Rechtsaußen der CSU, für alle die nicht lange suchen wollen:
http://www.heise.de/...

Diesem Typ scheinen auch die Warnungen des Bundesverfassungsgericht (informelle Selbstbestimmung, Rasterfahndung) völlig egal zu sein, sonst würde er nicht so ungeniert solchen Schwachsinn äußern.
Kommentar ansehen
01.07.2006 13:42 Uhr von NeuLogik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MACHT MIT: Hi, ich hab dem schon ne Mail geschrieben.

So, hey wie wärs macht doch mit und schreibt allen anderen Politikern doch auch eine Email darüber was Ihr von deren Politik haltet.
Hier sind Ihre Email adressen:
http://www.netzwelt.com/...
Kommentar ansehen
01.07.2006 16:44 Uhr von NeuLogik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder hier noch mal
http://www.bundestag.de/...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?