30.06.06 09:54 Uhr
 145
 

Fußball: Boulahrouz (HSV) zu Real Madrid?

Nach Daniel van Buyten (zu Bayern München) könnte Fußball-Bundesligist Hamburger SV seinen zweiten Top-Verteidiger verlieren. Angeblich soll Real Madrid an Khalid Boulahrouz interessiert sein, falls Lorenzo Sanz am Sonntag bei Real Präsident wird.

Im Wahlkampf versprechen dort die Kandidaten die Verpflichtung neuer Stars. Lorenzo Sanz, bereits in den 90ern Präsident, soll schon mit Emerson und Gianluca Zambrotta (beide Juventus Turin) und Boulahrouz Einigkeit erzielt haben.

Der HSV reagiert noch gelassen. HSV-Chef Hoffmann sagte: "Herr Sanz wird ohnehin nicht gewählt, von daher ist das Thema schon Sonntag keines mehr."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Real Madrid, Madrid, Real
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2006 08:13 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre sicherlich sehr bitter für den HSV, denn einen auch nur entfernt gleichwertigen Ersatz wird der Verein nicht bekommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?